Die Countdown in Richtung des wichtigsten Tages in der Geschichte des Frauenfußballs Barça Es ist bereits im Gange. Das team Lluís Cortés wird diesen Samstag mit dem gemessen Olympique de Lyon in der Finale der Champions in Budapest. Die Barça-Expedition startet am Donnerstag Ungarn auf einer Reise voller Illusionen. Die Idee ist, eine kostbare erfolgreich abzuschließen Abenteuer das begann im September mit einer Niederlage in Kasachstan, der einzige Stolperstein einer vorbildlichen Karriere, die ihre vorletzte Episode vor dem Bayern im Halbfinale. Jetzt ist es die härteste Herausforderung: Schlage den Champion der letzten drei Ausgaben nieder.

Der Name des Lyon Treffer Auch sein Team voller Sterne, aber der Verein wird nicht knittern, beginnend mit seinem Trainer, der im Januar auf die Bank kam, statt Fran Sánchez und dieser Montag wurde bis 2020 verlängert. "The Champions is a AuszeichnungEs ist ein Extra. Sie müssen in vollem Umfang konkurrieren, wir gehen mit allen Illusion und mit all dem Ehrgeiz der Welt. Wir werden alles geben, um zu gewinnen, proklamierte der Trainer. "Nicht Favorit zu sein ist gut. Wir sind es im Gegenteil gewohnt, immer gewinnen zu müssen. Jetzt spielen wir mit dem geänderte Karten. Das es nimmt Druck wegDas Verlassen ohne dieses Etikett ist gut, fügte hinzu.

Stilgetreu

Die Mädchen haben einen Erfolg erzielt, der den Jungen entgangen ist, durch den sie eliminiert wurden Liverpool im Halbfinale. "Wir müssen nicht rächen an niemanden Was in Anfield passiert ist, kann passieren, sie haben eine großartige Saison. Wir sind von weniger zu mehr gewechselt und möchten Europa zeigen, dass wir bereit sind, um die Champions League anzutreten ", sagte er. Cortés, der sich auch auf ein klassisches Thema in Can Barça bezog. "Wir müssen unserem Willen treu bleiben Stilzu unserer Idee. Wenn wir am Ende etwas ganz anderes machen wollen, werden wir falsch liegen.

Die herausragende Rolle von Barça in Europa kommt in einem Jahr, in dem sie Rekorde schlagen Hilfe in den Stadien. Frauenfußball ist in Mode und ein Titel in Budapest wäre der Kirsche. "Ein Champions – Finale zu spielen ist a AnerkennungNicht nur für unseren Verein, sondern für den gesamten spanischen Fußball. In Clubs, Verbänden, Nachbarschaftsschulen & mldr; Es ist investieren im Frauenfussball und wir müssen weiter daran arbeiten ", sagte Cortés.

Emotionale Komponenten

Der Trainer wird alle seine Spieler nach Budapest bringen. "Es herrscht eine Atmosphäre von IllusionAnlass zur Sorge. Jeder ist bereit, jetzt zu spielen. Du musst genießen des Augenblicks und des Prozesses. Es muss eine sein besonderer Tag für alle, wer weiß, ob es sich wiederholen wird?

Im elften Finale wird nicht sein HamraouiEnglisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/22.html, der im Halbfinale gegen den VfL nicht gegen sein Team antreten kann, wenn er ausgewiesen wird Bayern. Seine Abwesenheit im Zentrum des Feldes ist Kapital, aber der Trainer hält seine optimistische Rede. "Ein Eliminator mit zwei Beinen wäre schwieriger, aber ein Spiel ist eins Schluss mit emotionalen Komponenten das kann beeinflussen, alles kann passieren. Zu einer Party ist alles möglich, wir haben dafür und dagegen gelitten ", betonte Cortés.

Der beste Spiegel

Der nächste Referent, der sein Argument unterstützt, ist der Finale der Copa de la Reina letztes Wochenende, das mit dem Triumph der. endete Real Sociedad gegen Atlético, Ligameister vor Barça. "Es gewinnt nicht immer, was die Medien oder Buchmacher als Favoriten bezeichnen. Es ist klar, dass viele Dinge gut gemacht werden müssen, aber es kann getan werden, sagte Cortés, der sich bewusst ist, dass dieses Ende dazu beitragen kann, a zu konsolidieren Aufwärtsprojekt.

Die Vorhersagen Sie begleiten die Katalanen nicht. Beim Wettbüro William HillZum Beispiel wird der französische Triumph bei 1,28 ausgezahlt, während Der katalanische Titel kostet 7 Euro. Wenig zählt das für Barca, die sich einem Schlüsselereignis gegenübersieht. "Wir sind in der richtige Adresse, aber wir müssen uns verbessern, um als Verein und als Team noch weiter zu wachsen. Wir müssen das Spiel mit dem Gefühl beenden, dass alles getan wurde, um eine zu haben Happy End& rdquor ;, kommentierte der Herr.

Cortés betrachtet seinen Rivalen am Samstag das beste Modell möglich "Der Lyon machte eine Wette sehr stark vor Jahren und es ist normal zu nutzen. Es ist gut Spiegel in die zu schauen. Wir alle möchten an Ihrer Stelle sein, aber wir müssen es auf unsere Weise tun, ohne zu vergessen, wer wir sind ", schloss er.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.