Technik

Sony WH-1000XM3 vs 1000XM2: Noise-Cancelling Kopfhörer Showdown

Sony WH-1000XM3 vs 1000XM2: Noise-Cancelling Kopfhörer Showdown

Sony hat auf der IFA 2018 vier neue Kopfhörer vorgestellt, die von der dritten Generation der aktiven Noise Cancelling (ANC) Over-Ear-Dosen, der Sony WH-1000XM, überschrieben sind. Hier finden Sie alles, was im WH-1000XM neu ist und wie es mit den älteren 1000XM2-Dosen von Sony verglichen wird.

Neben dem WH-1000XM3 hat Sony mit dem WF-SP900 ein Paar neue 'True Wireless' Sportkopfhörer hinzugefügt, seine Signature-Serie um die IER-Z1R In-Ear-Kopfhörer erweitert und den kabelgebundenen MDR-Z7M2 zum Erfolg geführt sein MDR-Z7 in der Signature-Serie.

Werfen wir einen Blick auf die Kopfhörer, über die die IFA spricht – die WH-1000XM.

Sony WH-1000XM3 vs 1000XM2: Design und Spezifikationen

Sony hat schon lange versucht, Bose an der Spitze der ANC-Kopfhörerkette abzulösen, beginnend vor zwei Jahren mit der Sony MDR-1000X und 2017 mit der Ankunft der zweiten Generation der Sony WH-1000XM2.

Es war daher nur eine Frage der Zeit, bevor die Sony WH-1000XM3 kam. Ihr Design ist deutlich von dem 1000XM2 und dem 1000X vor ihnen abstammen, und das ist keine schlechte Sache – ihre allgemeine Form und Aussehen waren großartig.

Es gibt jedoch einige ästhetische Verbesserungen, wie die neuen goldenen Schriftzüge und Mikrofonblenden sowie die dickere Polsterung an den Cups und am Kopfband. Sie sind auch leichter als ihre Vorgänger, was nie eine schlechte Sache ist.

Das Chassis bleibt in erster Linie Kunststoff, aber es ist schön fertig und nicht klebrig, und es gibt gerade genug Metall im Stirnband, um luxuriöser zu sein als der Bose QuietComfort 35 II – ihr Hauptkonkurrent.

Verwandte: Beste Noise-Cancelling-Kopfhörer

Es gibt Kunstleder am Kopfband und den Ohrpolstern, sowie die Außenseite der Ohrmuscheln, die interaktiv sind. Die linke Ohrmuschel verfügt über einen NFC-Chip für schnelles Bluetooth-Pairing, während das rechte Ohr über ein berührungsempfindliches Steuerfeld verfügt: Wischen Sie nach links und rechts, um die Titel zu ändern, und nach oben und unten, um die Lautstärke zu ändern.

An anderer Stelle hat die Sony WH-1000XM3 den allgegenwärtigen Micro-USB-Ladeanschluss für den neuen USB-C-Standard getauscht. Das bedeutet, dass die Anwender der neuesten Android-Smartphones mit nur einem Ladekabel doppelt arbeiten können.

Obwohl USB-C eine willkommene Ergänzung ist, scheint es, dass dies nur zum Aufladen ist – es gibt kein Wort darüber, dass dies für Musik verwendet wird, wie es beim B & W PX möglich ist.

Die Batterieleistung für drahtlose und Noise-Cancelling-Nutzung bleibt nach 30 Stunden gleich. Die Schätzung für die kabelgebundene Verbindung ist jedoch von 40 Stunden auf 36 gesunken. Immerhin gibt es eine neue Schnellladefunktion, die Ihnen in nur 10 Minuten fünf Stunden Spielzeit verspricht – wie immer " Ich muss sie in unserem Labor testen, um dies zu bestätigen.

Sony WH-1000XM3 vs 1000XM2: Klangqualität

Das Äußere mag bekannt vorkommen, aber die Sony WH-1000XM3 hatte größere Verbesserungen auf der Innenseite. Das liegt an dem neuen "HD Noise Cancelling Processor QN1", der viermal so viel Leistung verspricht wie der letzte Prozessor.

Offensichtlich ist es besser, vorübergehende Geräusche wie Straßengeräusche und Stimmen zu unterdrücken. Das ist sehr zu begrüßen, da transiente Sounds typischerweise eine Herausforderung darstellen: Geräuschunterdrückende Kopfhörer klingen normalerweise besser mit niedrigen, konstanten Klängen wie die Drohne eines Flugzeugtriebwerks.

Was die Fähigkeiten beim Musik spielen betrifft, wird der neue Prozessor in der Lage sein, 32-Bit Hi-Res Audio zu verarbeiten. Wie ihre Vorgänger unterstützen diese Kopfhörer aptX HD und LDAC – letzteres ist Sonys früher proprietäres Format, das jetzt in neueren Versionen von Android wie Oreo gebacken wird. Es gab auch andere Einstellungen, wie zum Beispiel das Trennen der Stromversorgung zwischen dem DAC und dem Verstärker.

Verwandte: Beste drahtlose Kopfhörer

Es ist jedoch noch zu früh, um zu sagen, ob diese Änderungen wirklich die Klangqualität beeinflussen, aber wir geben den Kopfhörern auf der IFA eine gehörige Portion Gehör, also bleibt dran für unsere Sony WH-1000XM3 Hands-On, um mehr zu erfahren.

Zusätzliche Berichterstattung von James Laird

Schon mit der Sony WH-1000XM3 begeistert, oder hoffen, die XM2s auf die billige jetzt haben sie usurpiert bekommen? Informieren Sie uns auf Twitter @TrustedReviews!

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.