Roger Federer und Novak Djokovic treten am Sonntag in einem weiteren großartigen Duell in der Tennis-Elite um einen neuen Grand Slam an: Wimbledon.

Im Gras des All England Clubs steht der Thron für zwei Spieler auf dem Spiel, die bereits im englischen Turnier Geschichte geschrieben haben: Federer hat acht Mal gesiegt, der Serbe vier Mal.

Beide besiegen zwei Spanier. Roberto Bautista konnte nicht mit der aktuellen Nummer 1, Novak DjokovicIn einem Halbfinale gewann der Serbe mit 6: 2, 4: 6, 6: 3 und 6: 2.

Roger Federer tat dasselbe mit Rafa Nadal im mit Spannung erwarteten Halbfinale, und der Schweizer wird sein 12. Wimbledon-Finale bestreiten, nachdem er die Mallorquiner mit 7-6 (7-3), 1-6, 6-3 und 6-4 besiegt hat.

Das große Finale davon Grand Slam es wird ab 15 Uhr im Fernsehen auf Movistar #Vamos zu sehen sein.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.