Technik

Stephen Hawkings These, Rollstuhl erhält große Gebote bei einer Auktion

Stephen Hawkings These, Rollstuhl erhält große Gebote bei einer Auktion

LONDON – Ein Rollstuhl, den der Physiker benutzt Stephen Hawking hat auf Auktion für fast 300.000 Pfund oder 393.000 Dollar verkauft, während eine Kopie seiner Doktorarbeit fast 585.000 Pfund (767.000 Dollar) einbrachte, sagte der Auktionator Christie am Donnerstag.

Der motorisierte Stuhl, der von Hawking benutzt wurde, nachdem er mit einer Motoneuron-Krankheit – auch Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) oder Lou-Gehrig-Krankheit genannt – gelähmt war, brachte in einer Christie-Online-Auktion 296.750 Pfund ein. Das ist fast 20 Mal mehr als die Vorverkaufsschätzung von bis zu 15.000 Pfund.

Der Erlös aus dem Verkauf des Lehrstuhls geht an zwei Wohltätigkeitsorganisationen, die Stephen Hawking Foundation und die Motor Neuron Disease Association.

Die von Hawking 1965 in der Cambridge University erschienene Dissertation „Properties of Expanding Universes“ wurde in der Online-Auktion für 584.750 Pfund verkauft, mehr als das Dreifache ihres Schätzwerts vor dem Verkauf.

Hawking veränderte unsere Vorstellung von Raum und Zeit und die Natur der schwarzen Löcher – und tat dies alles, während es auf einen Rollstuhl beschränkt war und der Sprache beraubt war. Hawking wurde 1942 in der englischen Universitätsstadt Oxford geboren und war zunächst ein weniger als herausragender Student. Er war erst 21 Jahre alt, als bei ihm die degenerative Nervenerkrankung diagnostiziert wurde und er sagte, er habe nur noch ein paar Jahre zu leben.

Hawking lebte stattdessen noch viele Jahrzehnte und starb im März 76 im Alter von 76 Jahren. Er erweiterte das wissenschaftliche Denken über Schwarze Löcher und die Ursprünge des Universums. 1988 wurde er mit der Veröffentlichung seines Buches „Eine kurze Geschichte der Zeit“ bekannt – eines der meistverkauften Bücher über Wissenschaft aller Zeiten.

Ein Buch und Schriften von Stephen Hawking gehören zu den persönlichen und akademischen Besitztümern von Stephen Hawking im Auktionshaus Christies in London am Freitag, dem 19. Oktober 2018.

Frank Augstein / AP

Bei „The Simpsons“ fuhr er sogar zum Gaststar. Ein Drehbuch aus einem seiner Auftritte in der Zeichentrick-TV-Show wurde für 6.250 Pfund beim Verkauf von 22 Hawking-Artikeln verkauft, während eine Sammlung seiner Medaillen und Auszeichnungen 296.750 Pfund einbrachte.

Hawkings Tochter Lucy sagte, der Verkauf habe "Bewunderern seiner Arbeit die Chance geboten, ein Andenken an das außergewöhnliche Leben unseres Vaters in Form einer kleinen Auswahl an evokativen und faszinierenden Gegenständen zu erwerben."

Hawkings Kinder hoffen, sein wissenschaftliches Archiv für die Nation zu erhalten. Christie´s führt die Verhandlungen zur Übergabe an die britischen Behörden anstelle der Erbschaftssteuer.

Großbritannien Stephen Hawking Auction

An diesem Freitag, dem 19. Oktober 2018, reichen Fotos, Dokumente und Dateien von Stephen Hawking die persönlichen und akademischen Besitztümer von Stephen Hawking im Auktionshaus Christies in London auf.

Frank Augstein / AP

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.