Technik

Void Bastards ist ein neuer Strategie-Shooter des Mitbegründers von Irrational Games

Void Bastards ist ein neuer Strategie-Shooter des Mitbegründers von Irrational Games

Von Stephany Nunneley
Samstag, 10. November 2018, 23:56 Uhr GMT

Void Bastards wurde heute nachmittag auf X018 angekündigt, und es ist ein Strategie-Shooter von Irrational Games-Mitbegründer Jonathan Chey.

Während der Xbox Fanfest: X018-Präsentation wurde das von Blue Manchu entwickelte Void Bastards von BioShock und System Shock 2 inspiriert. Anpassung, da es von Irrational Games-Mitbegründer Jonathan Chey entwickelt und geleitet wurde.

Der First-Person-Strategie-Shooter fordert die Spieler mit einem Lumpen-Tag-Team namens Void Bastards aus dem Sargasso-Nebel heraus auf.

Die Spieler müssen Entscheidungen treffen, „wohin sie gehen sollen, was zu tun ist und wen sie bekämpfen sollen“, während sie sich den Feinden stellen.

An Bord von Raumschiffen planen Spieler Missionen, achten auf das Schiffslayout und schauen, welche Terminals und andere Schiffssysteme genutzt werden können, um sich einen Vorteil gegenüber Feinden zu verschaffen.

Die Schiffe sind gefährlich, müssen jedoch erforscht werden, um Vorräte und Kontrollsysteme zu finden. Mit Hilfsmitteln können Sie improvisierte Werkzeuge und Waffen herstellen, z. B. die "ablenkende Robo-Katze" und die "instabile Clusterflak".

Bei einer Reise durch den Nebel kommen die Spieler mit leeren Walen, Piraten und Einsiedlern in Kontakt.

Void Bastards bietet eine 12-15-stündige Kampagne, die mit einer „endlosen Anzahl von Gefangenen“ abgeschlossen werden kann, von denen jeder seine eigenen Merkmale hat. Wenn einer stirbt, nimmt ein anderer seinen Platz ein, ohne dass der Herstellungsfortschritt verloren geht.

Vorgestellt von Humble Bundle, wird Void Bastards Anfang 2019 auf PC und Xbox One erscheinen. Am Tag der Veröffentlichung wird es auch als Xbox Game Pass-Titel erhältlich sein.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Shops hinzu. Wenn Sie auf einen klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.