Die Wii U ist ein ruhender Bestandteil der Nintendo-Hardware-Palette, und zwar zugunsten des neueren und viel erfolgreicheren Nintendo Switch. Aber es ist noch nicht ganz tot und verschwunden, da das Unternehmen immer noch gelegentliche Firmware-Updates herausgibt. Wie eine in dieser Woche im Jahr 2019.

Die Nintendo-Support-Website listet das Update noch nicht auf, aber Nintendo Everything meldet, dass das Firmware-Update das System auf Version 5.5.4 aktualisiert. In dem Update wird nicht genau erwähnt, was es bewirkt, aber es werden wahrscheinlich "Verbesserungen der allgemeinen Systemstabilität und andere geringfügige Anpassungen vorgenommen, um das Benutzererlebnis zu verbessern". Dies war der Trend für Wii U-Updates seit der letzten wichtigen Erweiterung im Jahr 2014. Das letzte Systemupdate erfolgte im September 2018.

Es ist nicht überraschend, dass Nintendo der Wii U seit dem Start des Nintendo Switch nicht mehr viel Aufmerksamkeit geschenkt hat. Zwei Jahre nach dem Wechsel hat das neuere System den Hardware-Umsatz der Wii U bereits fast verdreifacht und den Software-Umsatz nahezu verdoppelt. Nintendo hat es sich zur Gewohnheit gemacht, übersehene Wii U-Spiele auf dem Nintendo Switch erneut zu veröffentlichen, wie Mario Kart 8 Deluxe und Captain Toad: Treasure Tracker.

Auch Dritte sind weitergezogen. Obwohl die immer noch gewaltige Basis von 100 Millionen Installationen für die Wii merkwürdigerweise immer noch Aufmerksamkeit erregt, wo dies bei der Wii U nicht der Fall ist. Ubisofts Just Dance 2020 ist beispielsweise für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und Nintendo Wii vorgesehen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.