Home Technik Wir haben uns vor Hunderttausenden von Jahren von den Neandertalern getrennt, als...

Wir haben uns vor Hunderttausenden von Jahren von den Neandertalern getrennt, als wir dachten

MadridAktualisiert:

Verwandte Neuigkeiten

Der moderne Mensch teilt einen gemeinsamen Vorfahren mit der Neandertaler, die Intelligent ausgestorbene Hominiden, die seit Hunderttausenden von Jahren in Eurasien leben und mit denen wir uns kreuzen und die uns beide ähneln. Allerdings sind die Details zu Wann und wie haben sich beide Linien getrennt? Es ist eine Angelegenheit intensiver Debatten innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Die Analyse der alten DNA hat gezeigt, dass diese Divergenz vor 300.000 bis 500.000 Jahren auftrat. Eine neue Studie mit 931 Zähnen von 122 Personen, die in Sima de los Huesos (Atapuerca, Burgos) gefunden wurden und als wahrscheinliche frühe Neandertaler gelten, kommt jedoch zu dem Schluss, dass beide Gruppen viel früher als angenommen unterschiedliche Wege eingeschlagen haben. Vor 800.000 Jahren.

Hominin Zähne "Breite =" 220 "Höhe =" 240
Zähne von HomininosAida Gómez-Robles

Die in "Science Advances" veröffentlichte Studie untersuchte die zahnärztlichen Entwicklungsraten bei verschiedenen Hominin-Arten und konzentrierte sich dabei auf die ersten Neandertaler. Für seine Autorin Aida Gómez-Robles, eine Anthropologin am University College London, zeigen die Ergebnisse, dass die Trennung zwischen Sapiens und Neandertalern sehr früh erfolgen musste. "Jede Zeit der Divergenz nach 800.000 Jahren hätte eine unerwartet schnelle Zahnentwicklung in den ersten Neandertälern von Sima de los Huesos vorausgesetzt", erklärt er.

Seiner Meinung nach "gibt es verschiedene Faktoren, die diese Ergebnisse erklären könnten, einschließlich einer starken Selektion, um die Zähne dieser Hominiden oder ihre Isolierung von anderen Neandertalern in Kontinentaleuropa zu verändern. Die einfachste Erklärung ist jedoch, dass der Unterschied zum modernen Menschen älter war. " Dass es später passieren würde, wäre mit den beobachteten anatomischen und genetischen Ähnlichkeiten des Neandertalers nicht vereinbar.

Kleine zähne

Die Homininen der Sima de los Huesos zeichnen sich durch sehr kleine Seitenzähne (Prämolaren und Molaren) aus, die vielfache Ähnlichkeiten mit denen der Sima de los Huesos aufweisen klassische Neandertaler. "Es ist wahrscheinlich, dass die kleinen Neandertaler dieser Hominine aus den größten und primitivsten Zähnen des letzten gemeinsamen Vorfahren der Neandertaler und des modernen Menschen hervorgegangen sind", erklärt der Forscher.

Die Zahnform hat sich bei allen Homininspezies mit sehr ähnlichen Raten entwickelt, einschließlich derjenigen mit sehr erweiterten und sehr reduzierten Zähnen. "Die Zähne der Menschen in Sima de los Huesos unterscheiden sich sehr von denen, die wir in der letzten gemeinsamen Ahnenart mit modernen Menschen erwarten würden, was darauf hindeutet über einen langen Zeitraum getrennt entwickelt solche großen Unterschiede zu entwickeln ». sagt Gómez-Robles.

Die Studie hat erhebliche Auswirkungen auf die Identifizierung der letzten angestammten Arten des Homo sapiens mit den Neandertalern, da alle Gruppen nach 800.000 Jahren verworfen werden können.

«Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass jede menschliche Spezies jünger als 800.000 Jahre ist es kann nicht der gemeinsame Vorfahr von Neandertalern und modernen Menschen sein weil es nach der Divergenz der beiden Gruppen ist. Die Arten, die viele Forscher als Neandertaler und Ahnen betrachten H. sapiens ist H. heidelbergensis. Nach den Ergebnissen meiner Arbeit ist H. heidelbergensis jedoch zu "jung", um diese Ahnenposition und den gemeinsamen Vorfahren von Neandertalern und H. sapiens Es muss eine frühere Art sein ", sagt der Forscher.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Gerichtsverfahren: Experten des Finanzministeriums behaupten, die Generalitat habe mindestens 917.000 Euro für das illegale Referendum ausgegeben

Mittwoch, 22 Mai 2019 - 18:36 Einige der Angeklagten haben in der Sitzung an diesem Mittwoch vor dem Obersten Gerichtshof geklagt. POOL Die ersten vier Experten, die vor dem Gericht von...

Der CEO beschuldigt Podemos, die Spenden von Amancio Ortega kritisiert zu haben

Die Arbeitgeber haben sich heute gegen Amancio Ortega ausgesprochen, weil ihn mehrere Führer...

Die Valncia bestätigt die Unterzeichnung von Girona Queralt Casas

Seine Eingliederung war wochenlang ein Geheimnis für die Stimmen, genau wie die des Spar Citylift Girona Julia Reisingerova, aber heute Morgen hat Valencia offiziell...

Der versteckte Sexismus in virtuellen Assistenten Technologie

Laut einem Dokument der Equals for Unesco (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) sind die Sprachassistenten weiblich, unterwürfig und bevorzugen Diskriminierung....

Wissenschaftler entdecken einen vierbeinigen Dinosaurier, der als Erwachsener zweibeinig wurde. Deia, Nachrichten aus Bizkaia

Wissenschaftler haben Hinweise auf einen in Argentinien gefundenen Dinosaurier gefunden, der in jungen Jahren auf allen vieren ging und sich dann im Erwachsenenalter in...