Technologie: WhatsApp | So aktivieren Sie den unsichtbaren Modus | ninja | Tutorial | Ausblenden

| |

Wussten Sie über diesen sensationellen Trick Bescheid, den viele angewendet haben? WhatsApp? Auf diese Weise wirst du ‘unsichtbar’. Über die App kommunizieren Tausende von Benutzern mit ihren Lieben, um zu sprechen und Videoanrufe zu tätigen. Es gibt jedoch eine Reihe von Tricks, mit denen Sie vermeiden können, online gesehen zu werden oder Ihr Profilbild auszublenden.

Im WhatsApp es gibt “Modo Ninja” das wissen nur sehr wenige. Obwohl dies über dieselbe Anwendung aktiviert werden kann, müssen Sie dies manuell tun, um mit all Ihren Freunden, Arbeitskollegen, Familienmitgliedern usw. unbemerkt zu bleiben.

AUSSEHEN: Kennen Sie den Trick, ein Foto von WhatsApp erneut herunterzuladen, wenn Sie es gelöscht haben

Einige haben eine App heruntergeladen, die bestimmte Arten von Informationen in Ihrer mobilen Anwendung filtern kann. Sie werden jedoch in der Regel nach Berechtigungen gefragt und greifen in den meisten Fällen auf Ihre Kontakte, Informationen usw. zu. Sie müssen also vorsichtig sein.

Dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um den “Ninja-Modus” zu aktivieren oder unsichtbar zu werden WhatsApp::

  • Das erste, was Sie tun sollten, ist offen WhatsApp und dann gehen Sie zu die Einstellungen.
  • Klicken Sie nach Eingabe der Einstellungen auf Rechnung und dort tritt er ein Privatsphäre.

AUSSEHEN: Sei erstaunt! Dies ist die Bedeutung der Emojis der 4 Fäuste in WhatsApp

  • Danach können Sie konfigurieren, wer Ihre letzte Verbindungszeit sehen kann: Sie müssen niemanden auswählen.
Auf diese Weise werden Sie für Ihre Freunde auf WhatsApp unsichtbar. (Foto: Mag)
  • Beim Thema Profilfoto müssen Sie auch auf Niemand klicken.
  • Klicken Sie bei Info und Staaten auch auf Niemand und fertig.

Wenn Sie Ihre WhatsApp erneut öffnen, sind Ihre Freunde besorgt, weil sie glauben, dass Sie sie blockiert haben, indem Sie keine Informationen sehen.

Schauen Sie sich die neuen WhatsApp-Emojis an

Wie jedes Jahr WhatsApp hat eine neue Liste von Emojis in seine Konversationsplattform aufgenommen. Kürzlich fügte er unter anderem die Symbole des Partners, der Paella, der Fledermaus, der Mototaxi, des Zahns, des Clowns und des Straußes hinzu. Dank Emojipedia wurden diesmal einige der Emoticons veröffentlicht, die Ende 2020 Teil des Antrags sein werden.

Während WhatsApp fügte seine neuen 230 Emojis im November hinzu, es wird erwartet, dass diese 117 Zahlen auch nur in diesem Monat zu sehen sind.

Dies sind die neuen Emojis, die 2020 erscheinen werden. (Foto: WhatsApp)

Dies sind die neuen Emojis, die 2020 erscheinen werden. (Foto: WhatsApp)

Laut der Unicode-Website wurden die neuen Mitglieder dieser “ausgewählten Gruppe” ausgewählt, nachdem ihr Emoji-Unterausschuss “Tausende von Vorschlägen von Benutzern auf der ganzen Welt analysiert” hatte, wobei die Gründe angegeben werden mussten, warum sie aufgenommen werden sollten. in der Liste und anderen Daten.

Unicode betonte, dass unter diesen Symbolen insgesamt mehr als 2.000 sind und dass sie in Messaging-Diensten zur Darstellung von Gefühlen und zur Erleichterung des Ausdrucks von Ideen, insbesondere in, populär geworden sind WhatsAppwerden die Emojis, die viele forderten, endlich eintreffen. Was sind die neuen? Hier präsentieren wir sie Ihnen.

Unter den neuen Gesichtern finden wir das Emoji des glücklichen Gesichts mit einer Träne der Emotionen, auch der Mann mit dem Schnurrbart und der ausgeprägten Brille, die geballte Hand, die Menschen, die sich umarmen, der Ninja sind ebenfalls aktiviert.

Die besten 7 WhatsApp-Tricks

WhatsApp ist eine der wenigen Anwendungen, die sich um die Erfahrung ihrer Benutzer beim Eintauchen in ihre App kümmert. Deshalb werden sie häufig aktualisiert, um die Kommunikation zwischen Menschen praktischer und einfacher zu gestalten. Allerdings weiß nicht jeder, wie er die beliebte Anwendung optimal nutzen kann.

Die Schöpfer von WhatsApp Sie haben verschiedene Tools entwickelt, mit denen ihre Benutzer problemlos in der Anwendung navigieren können. Dies ist jedoch einem großen Teil der Bevölkerung unbekannt. Aus diesem Grund hat dasselbe Unternehmen auf seinem Blog eine Liste der besten Tricks veröffentlicht, die von der App.

1. Freisprechen Sprachnotizen: Durch einfaches Drücken und Halten des Mikrofonsymbols und Verschieben nach oben können Sie die Sprachnotizfunktion für die Aufnahme sperren, ohne das Mobiltelefon mit den Händen halten zu müssen. Eine Option, die überraschend funktioniert!

2. Markieren Sie die Hauptnachrichten: Um diese Option zu erhalten, müssen Sie die Nachrichtenfunktion “Stern” verwenden, mit der Sie wichtige Nachrichten markieren, die Sie an einer zentralen Stelle leicht sehen können. Alles, was Sie tun müssen, ist die Nachricht zu drücken, die Sie als Favorit speichern möchten, und dann das “Stern” -Symbol zu berühren.

Wenn es sich bei Ihrem Gerät um ein iPhone handelt, können Sie alle markierten Nachrichten finden, indem Sie zu Einstellungen und markierte Nachrichten gehen oder den Chat-Namen auswählen und auf “Markierte Nachrichten” tippen. Bei Android-Benutzern müssen sie auf “Weitere Optionen” und dann auf “Markierte Nachrichten” klicken.

3. Überprüfen Sie die Nachrichten, ohne das Mobiltelefon zu berühren: Wenn Sie WhatsApp überprüfen möchten, ohne Ihr Mobilgerät verwenden zu müssen, müssen Sie lediglich die WhatsApp-Webdesktop-App herunterladen, mit der Ihre Handygespräche auf einen Computer projiziert werden. So können Sie Nachrichten, Fotos und GIFs senden, ohne Ihre Ausrüstung in den Händen halten zu müssen.

4. Verwenden Sie Aufkleber in Gesprächen: Emojis gehören der Vergangenheit an. Heute bieten Aufkleber eine unterhaltsame Möglichkeit, sich auszudrücken. Sie finden sie in dem Feld, in dem der Text in eine Konversation eingegeben wird, in einem kleinen quadratischen Symbol mit einer gefalteten Seitenseite, in dem Sie auch Ihre eigenen Aufkleber und Bitmojis hinzufügen können.

5. Nachrichten lesen, ohne online zu sein: Die Option zum Ausblenden der “Belege lesen” ist nicht die beste Option, wenn die andere Person nicht erkennen soll, dass Sie ihre Nachricht gelesen haben. Aus diesem Grund ist es am besten, die Nachricht auf dem Bildschirm leicht anzuheben und den vollständigen Text auf dem iPhone-Sperrbildschirm zu öffnen, um unbemerkt zu bleiben.

6. Verwalten Sie, wer uns zu Gruppen hinzufügen kann: Es gibt nichts Unangenehmeres, als einer Gruppe von Fremden hinzugefügt zu werden. Aus diesem Grund hat WhatsApp die Option entwickelt, zu verwalten, wer uns zu Gruppen hinzufügen kann.

Wenn Sie die Kontakte aktivieren, von denen Sie Nachrichten empfangen möchten, müssen diese Personen uns einen Einladungslink in der App senden. Nur wenn wir es akzeptieren, können wir der Gruppe hinzugefügt werden.

Um einen Kontakt zu aktivieren, müssen wir zu Einstellungen> Konto> Sicherheit> Gruppen gehen und zwischen den Optionen auswählen: Alle, Meine Kontakte oder Meine Kontakte außer.

7. Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Gruppen: Es gibt eine Möglichkeit, die Gruppeneinstellungen so zu ändern, dass nur wir Änderungen am Bild oder Namen der Gruppe vornehmen können. Dazu müssen Sie zu Gruppeneinstellungen gehen und dann Gruppeninformationen bearbeiten.

Dies sind die 7 Tricks, die Sie wahrscheinlich nicht kennen. WhatsApp überrascht uns immer mit Neuigkeiten, so dass es wahrscheinlich ist, dass wir in kurzer Zeit unsere Liste aktualisieren werden.

EMPFOHLENES VIDEO

Discord, die alternative App zu WhatsApp, die an Stärke gewinnt

Zwietracht: Die alternative App zu WhatsApp, die an Stärke gewinnt

MEHR VON WHATSAPP …

.

Previous

Eine UV-Lampe zur Desinfektion des Flugzeuginneren

Tarzan macht deutlich, dass Natasha Korolev ihm Misstrauen entgegenbrachte – Prominente – Apollo.lv – Unterhaltung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.