Home Technik Tencent startet neues US-Spielestudio für weltweite Attraktivität

Tencent startet neues US-Spielestudio für weltweite Attraktivität

0
15

HONGKONG: Tencent Holdings, Chinas größtes Unternehmen für soziale Medien und Videospiele, hat diese Woche ein neues Studio in Kalifornien eröffnet, um seine Präsenz in Übersee weiter auszubauen.

Das neue Studio, LightSpeed ​​LA, wird von dem ehemaligen Rockstar-Veteranen Steve Martin geleitet und wird sich auf die Entwicklung und Veröffentlichung von AAA-Titeln konzentrieren, teilten die LightSpeed- und Quantum-Studios von Tencent Games in einer Erklärung gegenüber Reuters mit.

“Wir leiten eine neue Ära der Spielekultur ein, indem wir erstklassige Entwicklung mit einem stressfreien Arbeitsumfeld verbinden”, sagte Martin in der Erklärung.

Tencent versucht, eine Reihe von Studios in Übersee zu errichten, um Inhalte mit ursprünglichem geistigem Eigentum zu erstellen, die weltweit attraktiv sind.

Der Start ist auch der jüngste Schritt des Unternehmens in einer Strategie, die Hälfte seines Spielumsatzes aus Übersee zu erzielen, eine Kategorie, auf die rund 23 Prozent des Online-Spieleverkaufs im vierten Quartal entfielen.

Das Unternehmen hat zuletzt den Hauptdesigner von Halo 4, Scott Warner, beauftragt, ein weiteres neu geprägtes neues Studio zu leiten, das unter TiMi Studios, dem Hersteller von Arena of Valor und Call of Duty: Mobile, zusammengefasst ist.

Tencent ist auch Eigentümer des Erstellers von League of Legends, Riot Games, und hat die Mehrheitskontrolle über den Clash of Clans-Hersteller Supercell.

Das neue Studio in Orange County hat kreative Talente von Rockstar Games, Sony VASG, Respawn Entertainment, 2K Games und Insomniac eingestellt.

Letzte Woche hat Tencent Pläne für mehr als 40 Spielprodukte vorgestellt, von der Veröffentlichung von Mobile Dungeon & Fighter bis zu einem unbenannten Metal Slug-Handyspiel in Zusammenarbeit mit SNK Corp.

Außerdem wurde ein plattformübergreifendes Pokemon-Team-Kampfspiel angekündigt, das auf der Switch-Konsole von Nintendo Co Ltd und auf Mobilgeräten ausgeführt wird.

Die Aktien von Tencent Holdings stiegen diese Woche nach Bekanntgabe der neuen Spiele um mehr als 8 Prozent auf ein historisches Hoch von 521 HKUS.

(Berichterstattung von Pei Li; Redaktion von Clarence Fernandez)

.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.