Tesco, Sainsbury’s, Morrisons, Aldi und Asda Regeln für das Berühren von Lebensmitteln in Geschäften

| |

Letzte Woche erinnerte Boris Johnson die Öffentlichkeit daran, dass das Coronavirus durch den Umgang mit Gegenständen, die von einer infizierten Person berührt wurden, weitergegeben werden kann.

Wenn die Sperrung in Kraft ist, ist dies für viele Menschen nur in Supermärkten ein Problem.

Während Regeln für Warteschlangen und Masken in Geschäften mittlerweile für uns selbstverständlich sind, sind die Regeln für das Berühren von Lebensmitteln und Paketen im Laden nicht immer so klar.

EssexLive hat In jedem Supermarkt wurde nachgesehen, welche Regeln und Richtlinien zum Berühren von Dingen im Geschäft gelten.

Asda

Asda hat Kunden gebeten, so wenig wie möglich zu berühren.

In ihrer Liste der Online-Regeln fragen sie: “Bitte berühren Sie weniger, wo Sie können”.

Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie wahrscheinlich nichts anfassen sollten, es sei denn, Sie wissen, dass Sie es kaufen werden.

Sie haben auch antimikrobielle Griffe an allen Korb- und Wagengriffen, um die Ausbreitung von Bakterien zu begrenzen.

Wie die meisten Geschäfte haben sie auch Händedesinfektionsstationen und Reinigungsabteilungen.

Aldi

Aldi fordert die Kunden eindeutig auf, sich häufig die Hände zu waschen und den Kontakt mit Gesicht, Mund, Nase und Augen zu vermeiden.

Zuvor hatte Aldi die Käufer gebeten, nur Wagen zu berühren, die sie verwenden möchten – um unnötige Berührungen zu vermeiden.

Es gibt keine spezifischen Richtlinien zum Berühren von Produkten, sie verfügen jedoch über Wagen- und Korbreinigungsstationen, um sicherzustellen, dass diese immer sauber gehalten werden.

Lidl

Lidls Rat für Kunden ist, nur das zu berühren, was sie kaufen möchten.

Ihre Anleitung fragt nach Möglichkeit, ob Käufer nur mit dem umgehen sollen, was sie kaufen möchten

Diese Regel gilt auch in ihrer Bäckerei.

“Während wir unsere Kunden immer dringend auffordern, die in unserer Bäckerei bereitgestellte Zange als vorübergehende Maßnahme zu verwenden, werden Sie auch feststellen, dass Sie Einweghandschuhe verwenden können, um lose Gegenstände selbst sicher zu verpacken”, sagen sie.

“Wir überwachen diesen Bereich unseres Geschäfts weiterhin und werden bei Bedarf die Art und Weise ändern, wie wir Dinge tun.”

Tesco

Tesco hat zwar keine ausdrückliche Anleitung zum Berühren im Geschäft, fordert seine Kunden jedoch auf, so sicher wie möglich zu bleiben, indem sie Hände, Korb und Wagen desinfizieren.

Sainsbury’s

Sainsbury’s haben ebenfalls keine expliziten Regeln für das Berühren, aber sie haben Desinfektionsstationen.

Dies geschieht zusätzlich zu der regelmäßigen Desinfektion aller unserer Körbe und Wagen durch ihre Kollegen vor dem Gebrauch.

Morrisons

Morrisons betonte, dass die Reinigung in ihrem Geschäft gründlich und häufig sei.

Sie fördern auch die Verwendung kontaktloser Karten, um den Kontakt zu verringern.

Waitrose

Ähnlich wie die anderen verfügt Waitrose über Bildschirme und Desinfektionsstationen, um alle im Geschäft befindlichen Personen zu schützen.

Sie ermutigen Kunden auch, bargeldlos und kontaktlos einzukaufen, um unnötigen Kontakt zu vermeiden.

Sie haben jedoch keine expliziten Regeln für das Berühren im Geschäft.

.

Previous

Biden ehrt die von covid-19 Getöteten und Trump verabschiedet sich in einem Video | Univision News Wahlen in den USA 2020

Wie schließe ich die Harbinger Secret-Quest ab?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.