Teslas Robotaxi wird wie Uber und Airbnb zusammen sein, deutet Elon Musk an

Der CEO von Tesla hat bestätigt, dass der Autohersteller mit seiner FSD Fortschritte macht.

Durch :
HT Auto Desk

|
Aktualisiert am:
08.08.2022, 09:07 Uhr

Aktenfoto von Tesla-CEO Elon Musk. (AP)

Elon Musk, CEO von Tesla, hat angedeutet, dass sein neuestes Unternehmensprojekt „Robotaxi“ universell wie Uber und Airbnb agieren wird. Dies bestätigte Musk auf der Jahreshauptversammlung. Er fügte weiter hinzu, dass das System nicht so konzipiert sei, wie die anderen Autohersteller es für eine einzelne Stadt konzipiert hätten. Er sagte auch, dass Tesla derzeit auch an einer Lösung für das autonome Fahren arbeite.

(Uhr: Land Rover Defender V8 beim Testen auf dem Nürburgring erwischt)

Die New York Post berichtet, dass Musk den Tesla-Aktionären über sein Robotaxi-Konzept sagte, dass es am Ende eine Art Kombination aus Airbnb und Uber sein würde. Als er über selbstfahrende Autos sprach, sagte Musk: „Schauen Sie sich an, wie viele Autos geparkt sind. Überall stehen Parkplätze voller Autos. Weil Autos einen Fahrer brauchen, tun sie die meiste Zeit nichts.”

Der Tesla-CEO deutete auch an, dass die Tesla-Besitzer ihre Privatfahrzeuge in die Robotaxi-Flotte aufnehmen könnten, was den Kunden helfen würde, die Autokredite in Form von Nebenverdiensten abzuzahlen. Wenn Teslas Full Self-Driving (FSD) voll funktionsfähig ist, hätten Tesla-Besitzer laut Musk die Wahl, es selbst zu nutzen oder ihre Autos der Robotaxi-Flotte hinzuzufügen, um Geld zu verdienen, wenn sie sie nicht brauchen.

Neben anderen Akteuren im Robotaxi-Segment haben sich Cruise und Waymo auf einzelne Städte konzentriert. Diese Unternehmen konzentrieren sich auf die ständige hypergenaue Kartierung der Umgebung als Schlüssel zur Funktionalität ihrer Systeme. Tesla hingegen sammelt Daten von den Besitzern seiner Autos, die eine Beta-Version des Systems betreiben. Laut Musk wurden über 40 Millionen Meilen mit aktivierter Funktion gefahren, und er erwartet, dass dies bald 100 Millionen Meilen erreichen wird. Diese von Tesla-Autos gesammelten Daten würden bei der Entwicklung des Robotaxi verwendet, hat Musk erwähnt.

Erstveröffentlichungsdatum: 08 Aug 2022, 09:05 AM IST

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.