Teslas sinkende Aktien lassen die Ziele der Wall Street-Analysten im Staub zurück

| |

(Bloomberg) – Der schnelle Ausverkauf der Aktien von Tesla Inc. hat die meisten Kursziele der immer bullischen Wall-Street-Analysten scheinbar obsolet gemacht.

Meistgelesen von Bloomberg

Die gähnende Lücke bedeutet, dass die Tesla-Aktien um satte 80 % steigen müssen, um das mittlere Kursziel der Analysten zu erreichen – das zweithöchste im Nasdaq 100 Index, direkt hinter Baidu Inc. Die Aktie des von Elon Musk geführten Unternehmens ist in diesem Jahr um 52 % eingebrochen 167,87 $, während Analysten ein durchschnittliches 12-Monats-Kursziel von 302 $ haben. Die Aktie notierte am Dienstag um 0,5 % höher und sollte eine viertägige Serie von Rückgängen einstecken, wenn die Gewinne anhalten.

Tesla war mit einer Reihe von Problemen konfrontiert, darunter Musks Fokusverlagerung auf die Umstellung von Twitter Inc. auf Chinas Rückkehr zu Covid Zero Curbs. Hinzu kommen Probleme in der Lieferkette, steigende Rohstoffkosten und Käufer, die den Druck hartnäckiger Inflation und steigender Zinsen spüren.

Dennoch halten viele Analysten an ihren optimistischen Aufrufen fest, wobei 27 von ihnen die Aktie mit „Kaufen“ bewerten, während 11 „Halten“ und sieben „Verkaufen“ haben. Der bullischste Call hat laut Daten von Bloomberg ein Kursziel von 530 $.

„Es könnte für die Aktie sehr schwierig werden, sich in den kommenden Jahren zu erholen“, sagte Valerie Gastaldy, technische Analystin bei DaybyDay. „Wir empfehlen, nicht zurückzublicken und diesem alten Liebling auf Wiedersehen zuzuwinken.“

Der Einbruch in diesem Jahr hat die Marktkapitalisierung von Tesla auf über 530 Milliarden US-Dollar gebracht, weit entfernt von einer Billion US-Dollar im April.

(Updates zum Markt offen.)

Meistgelesen von Bloomberg Businessweek

©2022 Bloomberg-LP

Previous

APU erstmals mit stationärer Installation von zwei Stingern (Video)

Ein leistungsstarkes neues Tool zur Förderung der Genomik und Krankheitsforschung

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.