Testen Sie die Röntgenvision des OnePlus 8 Pro

| |

Wir sind uns nicht sicher, ob dies eine beabsichtigte Funktion war, aber es scheint, dass Benutzer des OnePlus 8 Pro feststellen, dass ihre Smartphone-Kamera über Pseudo-Röntgenbildfunktionen verfügt. Wenn Sie das Mobilteil besitzen, können Sie mit dem Farbfiltermodus „Photochrom“ der Kamera bestimmte Objekte durchschauen.

Beachten Sie, dass diese Funktion nicht für alle Funktionen geeignet ist. Bevor Sie Ideen erhalten, funktioniert sie nicht für Kleidung. Stattdessen scheint es, dass der Infrarotsensor der Kamera tatsächlich ermöglicht, durch sehr dünne Plastikstücke zu sehen. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass der Kunststoff zunächst etwas durchscheinend sein muss.

In den Beispielen, die wir gesehen haben, kann diese Funktion auf Geräten wie Apple TV und auch Fernbedienungen verwendet werden. Wie The Verge erklärt, liegt dies daran, dass Infrarotlicht Objekte auf eine Weise passieren kann, die sichtbares Licht nicht kann. Aus diesem Grund werden Feuerwehrleute Infrarotkameras verwenden, um in brennenden Gebäuden durch Rauch zu sehen, die sie sonst möglicherweise nicht mit eigenen Augen hätten sehen können.

OnePlus ist nicht der Einzige, der Infrarotsensoren in seinen Kameras verwendet. Die TrueDepth-Kamera des iPhones verwendet eine ähnliche Technologie. Deshalb scannt sie Ihr Gesicht, wenn Sie die Gesichtserkennung verwenden. OnePlus hat die (möglicherweise) unbeabsichtigte Funktion nicht kommentiert. Wenn Sie jedoch OnePlus 8 Pro besitzen, kann dies eine unterhaltsame Funktion sein.

Gespeichert in Handys. Lesen Sie mehr über OnePlus und Oneplus 8.

Previous

Essendons Five Mile Creek in Melbourne wird durch Sanitärfarbstoffe fluoreszierend grün

„The Last Dance“ -Episoden 9 und 10: NBA-Spieler teilen ihre Reaktionen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.