Home Nachrichten Thailand tritt mit Versuchen an Affen in das weltweite Rennen um Impfstoffe...

Thailand tritt mit Versuchen an Affen in das weltweite Rennen um Impfstoffe ein

Thailand führt Tests an Makaken durch, um einen billigeren alternativen Coronavirus-Impfstoff herzustellen, von dem es hofft, dass er bis 2021 fertig sein wird, sagte ein Spitzenforscher am Montag.

Weltweit befinden sich derzeit mehr als 100 Impfstoffkandidaten in verschiedenen Entwicklungsstadien, von denen sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation mindestens acht in klinischen Studien mit Menschen befinden.

Forscher der Universität Oxford gelten als Spitzenreiter des Rennens und haben im vergangenen Monat klinische Studien mit einer Version begonnen, die auf einem anderen Virus basiert, das bei Schimpansen Infektionen verursacht.

Dr. Suchinda Malaivitjitnond, Direktorin des Nationalen Primatenforschungszentrums von Thailand, die die Impfstoffinjektionen am Samstag für eine erste Gruppe von 13 Affen beaufsichtigte, hoffte, dass ein Impfstoff “Made in Thailand” billiger sei als ein europäisches oder amerikanisches Medikament.

Die Testphase an Makakenaffen fand statt, nachdem Versuche an Mäusen erfolgreich waren, sagten Forscher.

Sie arbeiten in Zusammenarbeit mit der University of Pennsylvania in den USA mit einer neuen Technologie, die auf mRNA basiert, einer Art genetischem Material, das noch nie zuvor zur Herstellung eines Impfstoffs verwendet wurde.

Der Prozess beinhaltet die Injektion einer kurzen Sequenz viralen genetischen Materials, um eine Immunantwort auszulösen, indem Proteine ​​produziert werden, die gegen das Virus wirken.

Mindestens zwei weitere Unternehmen – der Pharmakonzern Pfizer und Moderna aus den USA – entwickeln Impfstoffe mit derselben Technologie. Letztere berichten letzte Woche über positive vorläufige Ergebnisse aus klinischen Studien.

Thailand war das erste Land außerhalb Chinas, das Mitte Januar eine Infektion entdeckte, hat jedoch bisher etwas mehr als 3.000 Fälle und 57 Todesfälle gemeldet.

Wenn die Tests an den Makaken gut verlaufen, sollten die Versuche am Menschen im Oktober beginnen, sagte Dr. Kiat Ruxrungtham, Vorsitzender des Chula-Impfstoff-Forschungszentrums an der Chulalongkorn-Universität.

“Unser Traum ist es, dass Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen nicht unser ganzes Leben lang Käufer bleiben sollten.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Meinung | Ed Henry wurde von Fox News nach einer Beschwerde wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen

Henry kam 2011 nach einer Zeit bei CNN zu Fox News. Er hat eine Reihe von Rollen im Netzwerk gespielt, darunter den Korrespondenten...

“Mama, wie heißt er?”: Die Tochter des Experten dringt in das BBC-Interview ein Medien

Nach mehr als drei Monaten der Pandemie sind Eltern im ganzen Land mit den Herausforderungen vertraut, die es mit sich bringt, mit Kinderbetreuung zu...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Die Russen gewähren Putin das Recht, seine Herrschaft bei der Erdrutschabstimmung bis 2036 zu verlängern: erste Ergebnisse

Artikelinhalt fortgesetztAnhänger der Opposition protestieren gegen Änderungen der russischen Verfassung am letzten Tag einer einwöchigen landesweiten Abstimmung über Verfassungsreformen auf dem Palastplatz im Zentrum...

Recent Comments