Thanksgiving 2022: 4 köstliche traditionelle Rezepte, die Sie probieren müssen

| |

Thanksgiving ist ohne Zweifel der beste Essenstag des Jahres. Es geht darum, Essen zuzubereiten, es zu essen, es mit anderen zu teilen und es zu genießen, während man sich an alte Familiengeschichten und Rezepte erinnert und einige Aromen genießt, die man nur einmal im Jahr erlebt. Das klassische Thanksgiving-Essen, komplett mit Truthahn, Füllung, allen Kartoffeln und genug Soße, um das Ganze abzurunden. Und vergessen Sie nicht, Platz für mehrere Torten als Nachtisch zu lassen. Mit dieser Sammlung unserer liebsten Thanksgiving-Rezepte von Großmüttern können Sie Ihre Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen. (Lesen Sie auch: Thanksgiving 2022: Einzigartige Dinner-Ideen, die alle Geschmacksknospen treffen )

In einem Interview mit HT Lifestyle teilte Chefkoch Sandip Hazari und Konditormeister Conrad Pune einige köstliche traditionelle Thanksgiving-Rezepte mit, die Sie unbedingt probieren sollten.

1. Pariser Flan

Pariser Flan (Pinterest)

dient: 8 Stück

Zutaten:

Pariser Flan-Mix

Milch 750 ml

Zucker 250 g

Vanilleschote 1 g

Maisstärke 90 g

Sahne 250 ml

Eigelb 4

Ganzes Ei 1

Süße Paste

Butter 250 g

Mehl 365 g

Puderzucker 125 g

Ei 2

Salz 1 g

Vanilleschote 1 g

Methode:

Pariser Flan-Mix

1. Alle Zutaten zusammen in eine Rührschüssel geben und gut vermischen.

2. Masse in die gewünschte Tortenform füllen, mit süßem Teig auslegen und bei 200 C 40 Minuten backen.

Süße Paste

1. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.

2. Fügen Sie nun Ei und Vanilleschote mit der Ei-Zucker-Mischung hinzu.

3. Mischen Sie das Mehl hinein.

4. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren und dann die Tortenform auskleiden.

2. Brioche-Pudding, Brandy-Sauce

Brioche-Pudding, Brandy-Sauce (Pinterest)
Brioche-Pudding, Brandy-Sauce (Pinterest)

dient: 8 Stück

Zutaten:

Brioche-Brot

Milch 25 ml

Hefe 20 g

Eier 5

Salz 10 g

Zucker 50 g

Gluten 5 g

Mehl 500gr

Weiche Butter 250 g

Vanilleschote 1

Eingeweichte Rosinen 170 g

Pudding-Mischung

Milch 100 ml

Zucker 1 g

Ei 5

Vanilleschote 8 g

Brandy-Sauce

Eigelb 2

Milchcreme 150 ml

Frühstückszucker 35 g

Schnaps 30 ml

Methode:

Brioche-Brot

1. Machen Sie einen Briocheteig, indem Sie alle oben genannten Zutaten mischen und den Teig 30 Minuten lang auf dem Tisch lassen.

2. Schneiden Sie nun den Teig aus, formen Sie ihn und geben Sie ihn dann in die Brotform.

3. Das Brot weitere 35 Minuten gehen lassen und zum Backen geben.

4. Bei 180 °C 25 Minuten backen und das Brot auf einem Kühlregal aufbewahren.

Brioche-Pudding

5. Das Brot in Scheiben schneiden und über der gewünschten Speisepfanne auslegen.

6. Tränken Sie die Brotscheibe mit der obigen Creme.

7. Bei 180 °C 25 bis 30 Minuten im Wasserbad backen.

Brandy-Sauce

8. Sahne und die Hälfte des Zuckers aufkochen und die Hälfte des Zuckers mit dem Eigelb verrühren.

9. Fügen Sie nun die Eigelb-Zucker-Mischung mit der obigen Mischung hinzu und kochen Sie, bis die Creme dickflüssig wird, und mischen Sie den Brandy, wenn die Mischung kalt wird.

10. Gießen Sie die Brandy-Sauce über den Pudding und servieren Sie ihn.

3. Hackfleischkuchen

Mince Pie Rezept (Pinterest)
Mince Pie Rezept (Pinterest)

dient: 8 Stück

Zutaten:

Hackfleisch-Kuchen-Mischung

Zerkleinerter Apfel 500 g

Zimtpulver 1 g

Ingwerpulver 1 g

Cashewnuss 100 g

Rosinen 100 g

Schwarze Johannisbeere 100 g

Getrocknete Preiselbeeren 50 g

50 g beschneiden

Mandelscheibe 100 g

Getrocknete Aprikose 50 g

Alkohol 300 ml

Süße Paste

Butter 250 g

Mehl 365 g

Puderzucker 125 g

Ei 2

Salz 1 g

Vanilleschote 1 g

Methode:

Süße Paste

1. Butter und Puderzucker schaumig schlagen.

2. Fügen Sie nun Ei und Vanilleschote mit der Ei-Zucker-Mischung hinzu.

3. Mischen Sie das Mehl hinein.

4. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren und eine Tarteform auskleiden.

Hackfleisch-Kuchen-Mischung

5. Alle Trockenfrüchte schneiden und über Nacht in Alkohol einweichen.

6. Geben Sie nun geschälte Apfelstücke und Gewürzpulver zusammen mit den alkoholgetränkten Früchten hinzu.

7. Die Mischung in eine mit süßer Paste ausgekleidete Tortenform geben.

8. 25 Minuten bei 180 °C backen.

4. Honig-Pekannuss-Torte

Honig-Pekannuss-Tarte (Pinterest)
Honig-Pekannuss-Tarte (Pinterest)

dient: 8 Stück

Zutaten:

Tortenmischung

Honig 130 ml

Geschmolzene Butter 180 g

Brauner Zucker 225 g

Eier 2

Biskuitbrösel 160 g

Pekannüsse 375 g

Frische Sahne 130 ml

Pekannuss zum Garnieren 100 g

Ingwerpulver 1 g

Süße Paste

Butter 250 g

Mehl 365 g

Puderzucker 125 g

Ei 2

Salz 1 g

Vanilleschote 1 g

Methode:

Süße Paste

1. Butter und Puderzucker schaumig rühren.

2. Fügen Sie nun Ei und Vanilleschote mit der Ei-Zucker-Mischung hinzu. Das Mehl darunter mischen.

3. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren und dann eine Tarteform auskleiden.

Honig-Ingwer-Tarte-Mischung

4. Honig, geschmolzene Butter, braunen Zucker, Eier und frische Sahne in eine Rührschüssel geben und gut vermischen und die Pekannüsse hinzufügen.

5. Gießen Sie die Mischung in eine mit süßer Paste ausgekleidete Tortenform.

6. Die Pekannuss auf der Tortenmasse anrichten und bei 180 °C 25 Minuten backen.

Folgen Sie weiteren Geschichten auf Facebook & Twitter

Previous

Die Verfolgungsjagd in Woodlawn endet mit einem Unfall, einer Festnahme und der Bergung der Waffe

Sängerin Aurora wird diesen Dezember ein Konzert in Sky: Children Of The Light geben

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.