‘The Chilling Adventures of Sabrina’ beendet den Netflix-Lauf mit bittersüßer Endgültigkeit

| |

Als Netflix 2018 „The Chilling Adventures of Sabrina“ auf unsere Bildschirme brachte, bot die Serie eine neue Sicht auf die beliebteste Teenagerhexe aller.

Zu der Zeit stellten wir fest, dass “diese Sabrina eine viel dunklere Version unserer frechen Heldin ist, wobei die bekannten Charaktere die gleiche schattige Verjüngungskur erhalten, die die Schöpfer Archie und seinen Freunden in ‘Riverdale’ gegeben haben.”

Jetzt, nach vier Spielzeiten, wird Sabrina unsere Bildschirme verlassen, während die Showläufer ihre Abenteuer mit einem sehr deutlichen Hauch von Endgültigkeit abschließen, nachdem Netflix das Hexendrama abgesagt hat.


Spoiler voraus für diejenigen unter Ihnen, die die ersten drei Staffeln der Dark Teen-Serie noch nicht gesehen haben.

Nachdem sie als Hexe ihre volle Kraft entfaltet, die Wahrheit über ihren Vater entdeckt, sich ihren rechtmäßigen Platz als Königin der Hölle verdient, sich in zwei Sabrinas aufgeteilt und gegen verschiedene magische Feinde gekämpft hat, ist Sabrinas Reise zu Ende.

Während die zweite und dritte Staffel dem dramatischen Drama der ersten Staffel nicht gerecht wurden, bietet die letzte Staffel den Fans einen beträchtlichen Abschluss, selbst wenn die Charaktere gezwungen sind, sich mächtigeren und rätselhafteren Feinden zu stellen.

In der letzten Staffel treten Sabrina und Company gegen die Eldritch Terrors an, die nicht nur das Ende von Greendale, sondern das Ende der ganzen Welt bewirken werden. In jeder Episode treten die Charaktere gegen den nächsten Terror an, während sie ihren Verstand einsetzen, um die Stadt zu retten.

Jahreszeiten: Vier

Folgen: 36

Episodenlänge: 1 Stunde

TV-Bewertung: TV-14

Sprache: Englisch

READ  Der Autor von 'Dying Light 2' verlässt den Entwickler Techland

Ähnliche Serien: “Monsterland”


Insbesondere zeigt die Serie eine Episode, in der eine der beiden Sabrinas in eine alternative Realität reisen muss (in der Hoffnung, die Katastrophe abzulenken), in der sie auf einer Film-Set-Version ihres Lebens lebt und entdeckt, dass sie in diesem neuen Universum ist Die bekannte Salem kann sprechen (welche Fans der 90er-Jahre-Franchise „Sabrina the Teenage Witch“ mögen) und dass ihre Tanten völlig andere Menschen sind (gespielt von den 90er-Jahre-Schauspielerinnen Beth Broderick und Caroline Rhea).

Die Alternative-Reality-Episode ist ein amüsanter ironischer Vergleich mit der vorherigen Sabrina-Serie, der zeigt, wie drastisch sich das Drama von der früheren Sitcom unterscheidet.

Angesichts der Tatsache, dass „Sabrina“ vom selben Showrunner wie „Riverdale“ kreiert wurde, wäre die Saison ohne eine musikalische Episode natürlich nicht komplett, da Sabrinas Freunde in einem Battle of the Bands gegeneinander antreten, um Harveys Vater zu retten.

Zuschauer, die vom Schicksal von Sabrinas romantischem Leben beunruhigt waren, nachdem sie in der vergangenen Staffel von ihrem damaligen Freund Nick Scratch hart getroffen worden war, werden sich damit zufrieden geben, wie die Autoren beschlossen haben, ihre romantischen Angelegenheiten abzuschließen, auch wenn es seltsam ist Sehen Sie sich das serielle monogamistische Experiment mit Casual Dating an.

Die Fans sind jedoch möglicherweise nicht besonders zufrieden damit, wie die Serie für bestimmte Charaktere endet. Während die Serie selbst nicht leise ist, ist das Ende besonders bittersüß.

Natürlich können diejenigen, die Sabrinas Geschichte fortsetzen möchten, den Comic lesen, auf dem die Netflix-Serie basiert.

“The Chilling Adventures of Sabrina” bietet vier Staffeln auf Netflix. Die Serie ist mit TV-14 bewertet. Zuschauer, die nach mehr dunklem Nervenkitzel suchen, können Hulus Horror-Anthologie „Monsterland“ genießen.

READ  Eine Größe passt nicht für die Wiederherstellung nach einer Katastrophe, wie Studienergebnisse zeigen

[email protected]

Previous

Argentiniens größter Stromversorger bekommt neue Investoren

Der Überlebende von COVID singt den Mitarbeitern des Gesundheitswesens in Ohio, die ihn gerettet haben

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.