The Crypto Daily – Beweger und Schüttler – 01/01/20

| |

Bitcoin fiel am Dienstag um 0,72%. Nach einem Rückgang von 2,09% am Montag beendete Bitcoin den Tag bei 7.208,3 USD.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Am Ende des Monats Dezember um 5,2% gesunken und die 4th Bitcoin beendete das Jahr mit einem Plus von 88% und einem Minus von 13,5%. "data-reactid =" 12 "> Zum Monatsende Dezember sank Bitcoin um 5,2% und der 4th Bitcoin beendete das Jahr mit einem Plus von 88%.

Bei einem uneinheitlichen Start in den Tag schlug Bitcoin am frühen Nachmittag ein Intraday-Hoch von 7.333,0 USD, bevor er in die Gegenrichtung traf.

Bitcoin blieb unter dem ersten wichtigen Widerstandslevel von 7.387,97 USD und fiel auf ein Intraday-Tief von 7.161,3 USD am späten Nachmittag.

Die Umkehrung führte dazu, dass Bitcoin den ersten wichtigen Unterstützungslevel bei 7.167,57 USD durchbrach, bevor es sich auf 7.200 USD erholte.

Der kurzfristige rückläufige Trend, der sich Ende Juni bei einem Kursanstieg von 13.764,0 USD abzeichnete, blieb trotz der Tatsache, dass Bitcoin weiterhin auf einem Niveau von 7.000 USD verharrte, stabil.

Für die Bullen müsste Bitcoin von 11.000 USD ausbrechen, um einen kurzfristigen Aufwärtstrend zu bilden.

Der Rest des Rudels

In den restlichen Top-10-Kryptos war es ein gemischter Tag für die Majors.

Tezos (+ 1,96%), Bitcoin Cash SV (+ 1,55%) und Trons TRX (+ 0,46%) beendeten den Tag im grünen Bereich.

Für den Rest war es jedoch ein bärischer Tag, an dem Litecoin um 2,56% nach unten rutschte.

Binance Coin (-1,01%), Bitcoin Cash ABC (-1,63%), EOS (-1,54%), Ethereum (-1,94%), Ripple's XRP (-0,09%), Stellars Lumen (-0,94%) sowie Saw rot.

Im Dezember konnte sich Tezos mit einem Plus von 1% gegen den Trend behaupten, während der Rest der Majors im Minus lag.

Stellars Lumen rutschte um 21,5% nach unten. Ethereum (-15,2%), Ripples XRP (-14,7%), Binance Coin (-13,2%), Litecoin (-13,0%) und Trons TRX (-13,0%) verzeichneten ebenfalls hohe Verluste.

Es war jedoch eine gemischte Tasche für das Jahr.

Binance Coin (+ 116%) und Stellar's Lumen (+ 109%) waren wegweisend.

Auch Litecoin (+ 38%) und Bitcoin Cash ABC (+ 38%) verzeichneten solide Zuwächse.

Ripples XRP und Trons TRX kämpften jedoch mit einem Rückgang des Paares um 47% bzw. um 31%.

In der laufenden Woche erreichte die Crypto-Gesamtmarktkapitalisierung ein Montagshoch von 198,27 Mrd. USD, bevor sie auf ein Dienstagshoch von 190,14 Mrd. USD fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag die Gesamtmarktkapitalisierung bei 192,06 Mrd. USD.

Die Dominanz von Bitcoin lag nach relativ geringen Verlusten am Dienstag weiterhin bei 68%. Das Handelsvolumen hatte am Montag das Niveau von 80 Mrd. USD erreicht, bevor es wieder unter 70 Mrd. USD fiel. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag das Volumen bei 69 Mrd. USD.

Heute Morgen

Zum Zeitpunkt des Schreibens stieg Bitcoin um 0,66% auf 7.255,7 USD. Frühzeitig rutschte Bitcoin auf ein Intraday-Tief von 7.185,4 USD am frühen Morgen ab, bevor er ein Hoch von 7.256,7 USD erreichte.

Bitcoin ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus frühzeitig ungeprüft.

Bitcoin Cash SV (+ 1,89%), Litecoin (+ 1,53%), Ethereum (+ 1,45%), Bitcoin Cash ABC (+ 1,44%) und EOS (+ 1,42%) waren frühzeitig führend.

Binance Coin (+ 0,96%), Ripples XRP (+ 0,64%), Stellars Lumen (+ 0,62%), Tezos (+ 0,19%) und Trons TRX (+ 0,43%) folgten.

Für den Bitcoin Day Ahead

Bitcoin müsste sich von 7.235 USD absetzen, um einen Lauf auf dem ersten großen Widerstandsniveau bei 7.307,10 USD zu unterstützen.

Die Unterstützung des breiteren Marktes wäre jedoch erforderlich, damit Bitcoin wieder das Niveau von 7.300 USD erreichen kann.

Vorbehaltlich einer breit angelegten Crypto-Rallye an diesem Tag würde das erste große Widerstandsniveau und das Hoch von 7.333 USD am Dienstag wahrscheinlich jede Aufwärtsbewegung begrenzen.

Wenn Sie das Niveau von 7.235 USD nicht unterschreiten, könnte Bitcoin wieder in die roten Zahlen fallen.

Ein Rückgang auf das Morgentief von 7.185,4 USD würde den ersten wichtigen Unterstützungslevel bei 7.135,4 USD ins Spiel bringen.

Vorbehaltlich eines längeren Ausverkaufs sollte Bitcoin jedoch weiterhin ein Niveau von unter 7.100 USD erreichen.

Im Falle eines Ausverkaufs sollte der zweite wichtige Unterstützungslevel bei 7.062,5 USD die Abwärtsbewegungen begrenzen.

<p class = "canvas-atom canvas-text MB (1.0em) MB (0) – SM MB (0.8em) – SM" type = "text" content = "This Artikel wurde ursprünglich auf FX Empire veröffentlicht "data-reactid =" 51 "> Dieser Artikel wurde ursprünglich auf FX Empire veröffentlicht

Mehr von FXEMPIRE:

Previous

die neuen Mieter des Central Park, die ihre Besucher erschrecken

Offene Restaurants am Neujahrstag 2020: McDonald's, KFC, Wendy's, mehr

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.