The Elder Scrolls 6: eine wirklich unvorstellbare Xbox-Exklusivität? – Nachrichten

| |

Spielnachrichten The Elder Scrolls 6: eine wirklich unvorstellbare Xbox-Exklusivität?

Wir alle erinnern uns an den Moment auf der E3, als ein einfaches 30-Sekunden-Video die Hoffnungen von Tausenden von Fans weckte. Darin ein Titel, drei Wörter und eine Zahl: The Elder Scrolls 6.

21. September 2020 Microsoft kündigte im Allgemeinen überraschend an, die Übernahme von ZeniMax Media, Muttergesellschaft von Bethesda Softworksfür die Summe von 7,5 Milliarden Dollar. Eine Nachricht, die nicht versäumte zu reagieren, einige erschreckend über den möglichen Freiheitsverlust ihres Lieblingsstudios. Pete Hines, Vice President Marketing bei Bethesda und anderen großen Namen, versäumte es nicht, zu beruhigen.

Eine Person hat jedoch nicht nur ein Detail von äußerster Wichtigkeit beruhigt und in Zweifel gezogen: die Exklusiven. Eine zunehmend verbreitete Praxis, insbesondere im Kontext einer neuen Konsolengeneration, bei der jede Maschine versucht, ihre Spielbibliothek zu stärken.

Phil SpencerDer Executive Vice President der Gaming-Branche von Microsoft erklärte gegenüber Bloomberg Media, dass Exklusivitätsentscheidungen von Fall zu Fall getroffen würden.

AUSGESCHLOSSEN, NICHT AUSGESCHLOSSEN, DAS IST DIE FRAGE

In diesem Zusammenhang ist das‘ein Interview mit Todd Howard für GameIndustry Legen Sie das Thema wieder auf den Tisch. Bei der aktuellen Akquisition, die nicht vor 2021 abgeschlossen sein wird, gab letztere an, dass dies der Fall sein würde unwahrscheinlich zu sehen Die älteren Schriftrollen VI als Xbox Exclusive.

Aber was ist dann mit dieser von Microsoft versprochenen Freiheit, insbesondere wenn festgelegt ist, dass die Bewertung von Exklusivprodukten schrittweise erfolgen wird?

Die Frage bleibt unbeantwortet, und obwohl Phil Spencer bis zum Ende des Prozesses weder in Bethesdas Entscheidungen eingreifen möchte, noch den Titel in zukünftigen Akten erwähnt hat, die für diese Art von Operation in Betracht gezogen werden sollen, Die älteren Schriftrollen VI wird nicht bald erwartet. Der Horizont ist daher in diesem Punkt für den Titel ungewiss, der die Erwartungen der Fans der Lizenz nach dem Ausgezeichneten kristallisiert The Elder Scrolls V: Skyrim.

Entdecken Sie unsere Analyse in diesem Auszug aus dem Jeuxvideo.com Journal, das jeden Tag der Woche von 12:30 bis 14:30 Uhr auf LeStream.fr ausgestrahlt wird.

Durch Elric7, Schreiben von jeuxvideo.com

MP

Previous

Höhepunkt der nächsten Woche auf nördlichen ICs: “Wir können damit recht gut umgehen”

Diese beiden Prominenten wurden in The Masked Singer entlarvt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.