The First Slam Dunk veröffentlicht Teaser-Trailer

Ein Teaser-Trailer für die kommende Der erste Slam-Dunk Film wurde veröffentlicht und bietet einen kurzen Einblick in die Hauptfiguren Hanamichi Sakuragi, Takenori Akagi, Hisashi Mitsui, Ryota Miyagi und Kaede Rukawa während eines Basketballspiels.

Der Film soll am 3. Dezember in Japan Premiere haben. Regie führt Inoue mit Yasuyuki Ebara (Kabaneri der Eisernen Festung) als Character Designer und Animation Director, Yukiko Ban (Yowamushi Pedal: Glory-Linie) als Sub-Charakter-Designer, Daiki Nakazawa (Geben Sie Q ein) als CG-Direktor, Shunsuke Nakamura (Babylon Co-Fotografie-Direktor) als Kamera-Direktor, Kazuo Ogura (Angriff auf Titan Die letzte Staffel) als künstlerischer Leiter und Shiori Furosho (Hero Mask) als Farbdesigner. Toei-Animation und die Firma CG Löwenzahn-Animationsstudio sind die Animationsproduktionsfirmen.

Das Slam-Dunk Manga von Takehiko Inoue wurde von 1990 bis 1996 in Weekly Shonen Jump serialisiert und in 31 Tankoubon-Bänden gesammelt. Takehiko einen Epilog gezeichnet genannt Slam Dunk 10 Tage später an Schultafeln im Jahr 2005, der Epilog wurde 2009 nachgedruckt. Die Anime-Serie unter der Regie des verstorbenen Nobutaka Nishizawa lief von 1993 bis 1996 mit 101 Folgen und hatte ein anderes Ende. Es gab auch vier Anime-Filme, die von 1994 bis 1995 veröffentlicht wurden.

Viz Media beschreibt den Manga wie folgt:

Hanamichi Sakuragi hat kein Spiel mit Mädchen – überhaupt keine! Es hilft nicht, dass er dafür bekannt ist, dass er jederzeit aufgibt und immer die Nase vorn hat. Ein hoffnungsloser Schläger, er wurde von 50 Mädchen in Folge abgelehnt! All das ändert sich, als er das Mädchen seiner Träume trifft, Haruko, und sie hat tatsächlich keine Angst vor ihm! Als sie ihm das Basketballspiel vorstellt, ändert sich sein Leben für immer…


Quelle: Toei Animation Offizieller YouTube-Kanal

siehe auch  Fans Beyoncé sauer auf Monica Lewinsky nach Textteilung Witz | Sterne

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.