Home Sport Thiago Alcantara Boost, Jürgen Klopp Vertragsanspruch und andere Liverpool Transfergerüchte bewertet

Thiago Alcantara Boost, Jürgen Klopp Vertragsanspruch und andere Liverpool Transfergerüchte bewertet

0
11

Liverpool ist weiterhin mit einer Vielzahl von Spielern verbunden, da Jürgen Klopp überlegt, ob er seinen Kader verstärken soll, wenn das Transferfenster geöffnet wird.

Während immer wieder neue Gerüchte über mögliche Neuankömmlinge in Anfield auftauchen, haben wir uns die neuesten Klatschartikel angesehen, um zu sehen, was sie für die Roten bedeuten könnten.

WHO?

Milot Rashica, Werder Bremen Stürmer.

Wo?

Liverpool gehört zu einer Reihe von Vereinen, die mit einem Sommerwechsel für Rashica in Verbindung gebracht wurden, und Interessierten wurde Berichten zufolge ein Schlag versetzt.

Berichten in Deutschland zufolge muss jeder Verein, der Rashica verpflichten möchte, jetzt zusätzliche 20 Millionen Pfund zahlen, nachdem Bremen den Abstieg vermieden hat.

Der deutsche Klub sicherte sich seine Top-Statistiken, indem er Heidenheim im Abstiegs-Play-off mit Auswärtstoren besiegte.

Dies bedeutet, dass Rashica nicht für einen reduzierten Preis von 13 Mio. GBP erhältlich sein wird und stattdessen seine ursprüngliche Veröffentlichung von 33 Mio. GBP bestehen bleibt.

Was?

Obwohl die Verbindungen nach Liverpool eher vorläufig waren, ist es definitiv ein Schlag für jeden Verein, der diesen Sommer Rashica unter Vertrag nehmen möchte.

Der Kosovo-Nationalspieler hat in ganz Europa Interesse geweckt, und jetzt müssen die Clubs umdenken, wenn sie diesen Sommer einen Deal abschließen wollen.

Wird Liverpool einer von ihnen sein? Trotz der Verbindungen sind die Chancen eines Geschäfts unwahrscheinlich.

WHO?

Thiago von Bayern München schaut während des Trainings des FC Bayern München zu

Thiago Alcantara, Mittelfeldspieler von Bayern München.

Wo?

Laut dem Journalisten David Ornstein von The Athletic wird Manchester City diesen Sommer keinen Vertrag zur Unterzeichnung von Thiago verfolgen.

Der spanische Nationalspieler ist weiterhin mit einem Wechsel nach Liverpool verbunden, es wurde jedoch berichtet, dass sowohl City als auch der lokale Rivale Manchester City ebenfalls Interesse bekundet haben.

Der Bericht fügt hinzu, dass zwischen den Roten und Thiago „gegenseitige Bewunderung“ besteht und dass es darauf ankommt, ob sich Liverpool den Preis der Bayern leisten kann.

Must-read Liverpool FC Nachrichten

Was?

Wieder ist dies ein Gerücht, das nicht so schnell verschwinden wird.

Obwohl ECHO stark mit einem Wechsel nach Anfield verbunden ist, hat der Verein derzeit keine Pläne, einen Wechsel für den Spieler vorzunehmen.

Das bedeutet aber nicht, dass andere Vereine nicht an den Leistungen des Spielers interessiert sind, und die Nachricht, dass Man City nicht im Rennen ist, wird diejenigen begeistern, die es sind.

WHO?

Jürgen Klopp reagiert während des englischen Premier League-Fußballspiels zwischen Liverpool und Aston Villa in Anfield
Jürgen Klopp reagiert während des englischen Premier League-Fußballspiels zwischen Liverpool und Aston Villa in Anfield

Jürgen Klopp, denken Sie, jeder kennt ihn!

Wo?

Der frühere Verteidiger von Manchester City, Danny Mills, hat den Roten den Tipp gegeben, ihrem Manager im nächsten Jahr einen weiteren neuen Vertrag zu übergeben.

Klopp hat erst im Dezember letzten Jahres eine neue Verlängerung unterzeichnet, die nun bis zum Sommer 2024 läuft.

Mills glaubt, dass in weiteren 12 Monaten ein neuer Deal in Vorbereitung sein könnte, vorausgesetzt, Klopp bringt Anfield noch Erfolg.

“Sir Alex Ferguson war unglaublich erfolgreich und Arsene Wenger war es besonders zu Beginn seiner Zeit dort”, sagte Mills gegenüber Football Insider.

„Wenn Jürgen Klopp seinen Fußball in Liverpool genießt und es ihm gut geht, werden sie ihn weiterhin mit neuen Verträgen belohnen.

„Er hat noch vier Jahre Zeit und nächstes Jahr um diese Zeit geben sie ihm weitere vier Jahre.

„Er wird immer Arbeitsplatzsicherheit haben, solange es ihm gut geht.

„Sehe ich ihn 15 Jahre dort? Weitere drei Jahre wären eine lange Zeit.

„In dieser Zeit muss er einen Wiederaufbauprozess durchlaufen. In zwei Jahren muss dieses Team ernsthaft umgebaut werden. Kann er das tun und erfolgreich sein? Möglicherweise nicht. “

Was?

Nun, dies ist sicherlich ein Vorschlag, den die große Mehrheit der Liverpool-Fans hinter sich lassen würde!

Während sich die Roten irgendwann auf Klopps unvermeidlichen Abgang vorbereiten werden, der hoffentlich noch lange in der Zukunft liegt, würden sie den Deutschen sicherlich gerne so lange wie möglich bei sich behalten.

Mal sehen, ob dieser Vorschlag gehört wird …

.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.