Thiago Silva in dramatisches Unentschieden gegen Brasilien verwickelt; Pulisic verhilft den USA zum 1:0-Sieg

| |

Brasilien ist zwar bereits ein Platz bei der WM 2022 sicher, aber der gestrige Gegner Ecuador ist noch nicht ganz am Ziel – bleibt aber nach einem dramatischen 1:1-Unentschieden in Quito als drittbestes Team der Region in einer komfortablen Position .

Diese Torlinie mag harmlos aussehen, aber das Spiel mit zwei roten Karten innerhalb der ersten 20 Minuten, einem frühen Tor von Brasilien, einem späten Tor von Ecuador und mehr VAR-Aktionen als für einen sicheren Konsum geeignet, einschließlich Alisson Becker, der zweimal vor dem Platzverweis gerettet wurde it: einmal für einen Tritt gegen den Kopf, später auch für einen Schlag auf den Kopf. Fast die Trifecta, brauchte nur einen Karate-Kick gegen die Brust!

Ecuadors Torhüter hatte weniger Glück, nachdem er in der 15. Minute Rot sah, weil er versuchte, Matheus Cunha zu enthaupten, obwohl Brasiliens Mannvorteil nur wenige Minuten anhielt, bevor Emerson Royal von Spurs in der 20. Minute ein zweites Gelb für einen wilden Beinschwung erhielt, der damit verbunden war einige Familienjuwelen. Aber Sie sollten wahrscheinlich nur Sehen Sie sich die Höhepunkte an dieser verrückten Affäre. Thiago Silva, der aus irgendeinem Grund nicht Kapitän des Teams war (Casemiro tat es), spielte die vollen 90 und vermied glücklicherweise jedes größere Drama.

Apropos Drama, das USMNT holte sich einen 1:0-Sieg gegen El Salvador, eines der schlechtesten Teams, die noch in der CONCACAF-Qualifikation übrig waren.

Christian Pulisic, frisch von seiner letzten Pause bei Chelsea, bekam den Start und hielt in einer eher unscheinbaren Leistung knapp über die Stunde hinaus – sicherlich eine, die dem Hype um ihn, Weston McKennie, Tyler Adams und andere nicht gerecht wurde Sergiño Dest startet zum ersten Mal überhaupt gemeinsam.

Aber zumindest war Pulisic in der Nähe, als Antonee Robinson von Fulham zu Beginn der zweiten Halbzeit das einzige Tor des Spiels erzielte. Diese beiden waren früh im Spiel zusammengestoßen, wobei Pulisic schlechter abzuschneiden schien, aber sie würden beide weitermachen.

Die USA, Kanada und Mexiko gewannen alle gestern und schafften eine kleine Trennung von Panama auf dem vierten Platz, das gegen Costa Rica verlor. Am Sonntag steht für die Stars and Stripes ein großes Spiel gegen Kanada an.

Previous

Frau gibt zu, totes Baby ins Krankenhaus gebracht zu haben und tat so, als würde es leben

Die Samsung-Anlage in Austin verschüttete Schwefelsäureabfälle in einen Nebenfluss, heißt es in der Stadtnotiz

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.