Thomas Matulessy sagt, die Geschichte von Pattimura sei falsch und fordert Jokowi auf, Maßnahmen zu ergreifen

Jakarta

Familie Matlosy aus der Provinz Haruku Island Maluku Staaten Geschichte Kapitän Pattimura was der Staat bisher erkannt hat, ist falsch. Sie behaupten, die ursprünglichen Nachkommen von Kapitan Pattimura zu sein.

Die Indonesian National Hero Family Association (IKPN) verbindet detikcom mit Thomas Matulessy (derselbe Name wie Thomas Matulessy, der im 18.-19. Jahrhundert lebte), der erklärte, er sei der ursprüngliche Nachkomme des Nationalhelden.

„Ich bin die 6. Generation von Thomas Matulessy“, sagte Thomas am Mittwoch (07.06.2022) gegenüber detikcom.

Thomas wurde 1957 in Hulaliu auf der Insel Haruku geboren und lebt heute in Ambon.

Bitten Sie Jokowi, Pattimuras Dekret zu revidieren

Er behauptet, Beweise dafür zu haben, dass er der Erbe der Nachkommen von Kapitan Pattimura oder Thomas Matulessy ist, dem am 6. November 1973 durch SK 087/TK/1973 der Titel eines Nationalhelden verliehen wurde.

„Der erste Fehler war, dass Indonesien nur einseitig über Pattimura schrieb. Das Präsidialdekret von 1973 erwähnte Thomas Matulessy nicht, sondern nannte nur Kapitan Pattimura“, sagte Thomas.

Aus historischen Aufzeichnungen geht hervor, dass Thomas Matulessy und seine Freunde die Figuren waren, die 1817 das Fort Duurstede in Saparua eroberten. Daher muss das Dekret überarbeitet werden, um den Namen Thomas Matulessy aufzunehmen.

„Der Präsident muss den Namen von Thomas Matulessy als Nationalheld in den Anhang zum Präsidialerlass aufnehmen“, sagte Thomas.

Thomas Matulessy (Sonderdokument)

Am 12. Mai 2022 hielt die Familie Matulessy im Gebäude des Studentenzentrums, FKIP Unpatti, eine Generalkonferenz mit dem Titel „Aufklärung der Herkunftsgeschichte des Nationalhelden Thomas Matulessy alias Kapitan Pattimura“. Anwesend bei der Veranstaltung war der Expertenstab des Gouverneurs und las die Bemerkungen des Gouverneurs von Maluku. Die SK-Revision wurde zur Empfehlung Nr. 1 der Hauptversammlung. Thomas selbst will demnächst einen Brief an Präsident Jokowi überbringen.

siehe auch  Die besten Halbzeitshows in der Geschichte des Super Bowl

Familienstammbaum

Thomas zeigte ein Bild des Stammbaums der Familie Matulessy, von dem er sagte, dass er ein historischer Beweis aus dem Jahr 1908 sei. Dieser Stammbaum wurde in den 70er Jahren nicht untersucht, also machte die Regierung einen Fehler bei der Bestimmung der Erben von Kapitan Pattimura. Das sagt Thomas.

„Der zweite Fehler war, dass sie (ein Team von Regierungshistorikern in der Vergangenheit) keine Forschungen im ganzen Land durchgeführt haben (da Dörfer in Maluku zum Matulessy-Clan gehören), also haben sie die Erben von Thomas Matulessy falsch bestimmt. Dies liegt daran, dass die Die Regierung hat keine originalen genealogischen Daten, also vermerken sie, dass Kapitan Pattimura nicht verheiratet ist und keine Kinder hat”, sagte Thomas.

Kapitan Pattimura oder Thomas Matulessi, Dokumente der Familie in Hulaliu, Saparua.  (Doktor Thomas Matulessy)Genealogie (Dok Thomas Matulessy)

Somit gibt es zwei Behauptungen über die Herkunft von Kapitan Pattimura. Erstens die Ursprünge der Familie in Haria, Insel Saparua, die zuerst von der Regierung anerkannt wurde. Zweitens die Genealogie des Dorfes (Bundesstaates) Hulaliu, Insel Haruku, Zentralmolukken. Thomas behauptet, die korrekte Genealogie sei von seiner Seite, nämlich Kapitan Pattimura oder Thomas Matulessy von der Insel Hulaliu Haruku, nicht von Saparua.

„In der Genealogie heißt sein Vater Corneles, in der Geschichte heißen die Eltern seiner Mutter Petrosina Noya“, sagte er.

Außerdem wurde Pattimura in Haruku vs. Saparua geboren

Sehen Sie sich auch live konkurrierende Perspektiven an: Politische Auswirkungen von Jokowis Peacekeeper

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.