Home Welt Tiger King Zoo Überreste in Alligatorgrube gefunden sind "nicht menschlich"

Tiger King Zoo Überreste in Alligatorgrube gefunden sind “nicht menschlich”

Die am Tatort des Tiger King Zoos freigelegten Überreste sind nicht menschlich, wurde behauptet.

Es wurde am Freitag berichtet, dass die Polizei vorbeikam, um genau nachzusehen, ob Teile im Alligatorgehege gefunden wurden.

Sie kamen im Greater Wynnewood Exotic Animal Park in Wynnewood, Oklahoma an – und wieder waren die Fans der Show begeistert.

Aber es scheint nicht, dass das, was entdeckt wurde, einer Person gehörte.

Am Freitag wurde bekannt, dass bei den Krokodilen Überreste gefunden wurden

TMZ sagen, dass alles, was gefunden wurde, einen Schwanz hatte.

Sie berichten: “Quellen von Strafverfolgungsbehörden sagen uns, dass keine menschlichen Überreste gefunden wurden. Sie haben einige Tierknochen entdeckt, die das Skelett eines kleinen Tieres mit einem Schwanz zu sein scheinen.”

Netflix-Dokumentarfilmfans waren Anfang dieses Jahres überwältigt, als die Serie Tiger King: Murder, Mayhem and Madness im Streaming-Service veröffentlicht wurde.

Jeff Lowe sitzt jetzt am Steuer des Zoos

Die Zuschauer sahen zu, wie Tiger King Joe Exotic – auch bekannt als der 57-jährige Joseph Allen Maldonado-Passage – wegen zweier Mordfälle hinter Gittern geworfen wurde.

Ein Richter entschied kürzlich, dass die Tierschützerin Carole nach ihrem eigenen langwierigen Rechtsstreit gegen Joe Eigentümer des Zoos sein sollte.

Es ist nicht das erste Mal, dass der durch die Show bekannte Zoo in letzter Zeit Schlagzeilen macht.

Der frühere Besitzer Joe Exotic sitzt im Gefängnis, nachdem er geplant hat, Carole zu töten

Ein Whistleblower schickte Bilder an PETA, die eine Reihe von Löwen mit offenen blutenden Wunden zeigten, die durch Fliegen verursacht wurden, die Eier auf ihr Fleisch legten.

Die Bilder lösten eine Untersuchung durch die US-Behörden aus

Die Quelle übergab PETA angeblich Bilder aus dem Zoo, die drei Löwen mit blutigen, offenen Wunden zeigten – einer mit schwer verletzten und blutigen Ohren und andere mit Schnittwunden an den Beinen.

Die Verletzungen sollen durch Fliegen verursacht werden, die Eier auf die Tierhaut legen, und durch nachfolgende Maden, die das Fleisch der Tiere fressen.

Die als Fliegenschlag bekannte Erkrankung kann tödlich sein, wenn sie nicht behandelt wird.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Wahl-Update: Kämpfe um Geld und Corona-Konventionen JETZT

Willkommen zu diesem wöchentlichen Update vor den US-Präsidentschaftswahlen am 3. November. ...

Markt für translationale regenerative Medizin 2020 Größe, Nachfrage, Wachstumsanalyse, Prognose 2024. – La Vanguardia Noticias

Der globale Markt für translationale regenerative Medizin 2020 bietet Forschungsergebnisse, die einen grundlegenden Überblick über die Branche bieten und Definitionen, Klassifizierungen, Anwendungen und die...

Der „Selbsttest“, die Methode, mit der River die Coronavirus-Studien auf dem Campus durchgeführt hat

Marcelo Gallardo, der erste, der zum Abwischen kam (@RiverPlate)Im argentinischen Fußball bleibt immer weniger Zeit, um den Ball wieder zu rollen. Anfang dieser...

Die Geschichte von ‘Mi ahijado’ und Diomedes Díaz ‘Rede über den Tod – El Pilón

Die Ernesto McCausland Foundation veröffentlichte auf ihrem YouTube-Kanal das Ende des legendären Interviews, das der Sänger Vallenato gab...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum