Titelkämpfe in London: Erster Sieg der Frauen beim Darts World Cup: Sherrock schlägt Evetts

| |

London (dpa) – Fallon Sherrock sorgte mit dem ersten Sieg einer Frau bei einer Dart-Weltmeisterschaft für eine sportliche Sensation.

Die 25-jährige Engländerin schlug am Dienstagabend im Alexandra Palace in London Landsmann Ted Evetts mit 3: 2 und verewigte sich mit dem ersten Erfolg im Geschichtsbuch des Trendsports.

Sherrock hatte nach einem 0: 1-Satzdefizit deutlich zugenommen und glänzte mit maximal 180 Punkten aus dem zweiten Satz mit insgesamt sechs Schüssen. Am Sonntag verlor Mikuru Suzuki als erste Frau knapp mit 2: 3 gegen James Richardson.

Sherrock, der sich als bester britischer Dartspieler den Platz im Weltcup gesichert hat, trifft in der zweiten Runde auf den Österreicher Mensur Suljovic. Im Duell am Samstagabend (22.00 Uhr / Sport1 und DAZN) steht die Engländerin kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale.

Previous

Adam Driver: Aus diesem Grund hat er plötzlich ein Interview verlassen

Gewerkschaftsumzug, Edouard Philippe zieht nicht um

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.