Todd Payten sprengt North Queensland Cowboys gegen South Sydney Rabbitohs, Runde 17

Ein frustrierter Cowboys-Trainer Todd Payten hat sein Team nach seiner 46: 18-Kapitulation vor den Rabbitohs wegen seiner Unreife verprügelt, obwohl er früh mit 12: 2 geführt hat.

Die Cowboys haben nun vier Spiele in Folge verloren und laufen Gefahr, den Anschluss an die Top Acht zu verlieren und Payten ärgerte sich, dass dieselben Spieler Wiederholungstäter zu sein scheinen.

“Es war sehr ähnlich wie in den letzten paar Spielen, in denen wir uns selbst unter Druck gesetzt haben”, sagte Payten.

Sehen Sie sich die 2021 NRL Telstra Premiership Live & On-Demand ohne Werbeunterbrechungen während des Spiels an. Neu bei Kayo? > Holen Sie sich jetzt Ihre 14-tägige kostenlose Testversion und starten Sie sofort mit dem Streaming >

Cody Walker ist eine HILFSMASCHINE! | 01:30

„Natürlich haben wir dort nach 25 Minuten einen Fehler mit einem schlechten Pass in einen Drop-Ball gemacht und das dann noch verstärkt, indem wir unsere Linie nicht verteidigt haben.

„Ja, wir sind im Moment nur ein unreifes Team.

“Wir sind einfach nicht bereit, den Preis in den schwierigen Teilen des Spiels lange genug zu zahlen.”

Payten wurde gefragt, ob er frustriert sei, dass ein Schlag die Seite auflösen kann und alle den Kopf fallen lassen und sich nicht mehr erholen können.

„Ja, ich bin sehr frustriert“, sagte Payten.

MEHR NACHRICHTEN

RECORD DEAL: Broncos-Gigant unterschreibt größten Requisiten-Vertrag aller Zeiten

AKTUALISIERUNG: NRL erwägt Hub zur Bekämpfung der Covid-Krise, Spieler ärgern sich über Verstöße

‘KONTAKT MIT DER NRL’: Green verlässt den Presser nach bizarrer Arrow-Aussage

Cody Walker ist eine HILFSMASCHINE! | 01:30

„Diese Frustration hat verschiedene Aspekte. Es scheinen die gleichen Leute über 15 bis 16 Runden durchgehend zu sein.

Wir verbinden uns nicht und kommen nicht als Team zusammen. Wir lösen uns einfach auf und reden nicht und ja, es ist nicht gut genug.“

Payten gab zu, dass es in der Mannschaft an älteren Spielern mangelt, und räumte ein, dass seine jungen Spieler in Schlüsselpositionen mehr Unterstützung brauchen.

Erhalten Sie mit Fox Sports Sportmail die neuesten NRL-Nachrichten, Highlights und Analysen direkt in Ihren Posteingang. Jetzt registrieren!!!

“Ja, es würde mit etwas mehr Erfahrung absolut helfen”, sagte Payten.

„Wir haben ein paar ältere Leute, die reden und führen. Ich fand Jason Taumalolo und Macca heute ziemlich stark.

“Aber sie brauchen etwas Unterstützung von einigen Schlüsselspielern um sie herum und einigen erfahreneren Leuten.”

.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.