Home Sport Tom Brady wird "The Last Dance" behandelt, aber gibt es dafür ein...

Tom Brady wird “The Last Dance” behandelt, aber gibt es dafür ein ebenso großes Publikum?

Nur eine Frage: Wird ein tiefer Einblick in Tom Bradys Karriere wirklich annähernd die gleiche Aufregung hervorrufen wie Michael Jordans jüngste Star-Wendung?

Anscheinend ist das Netzwerk, das uns 10 Folgen von „The Last Dance“ zu so großem Erfolg gebracht hat – und Boffo-Bewertungen – mehr als glücklich, dies herauszufinden. Am Donnerstag veröffentlichte ESPN einen Trailer zu “Man in the Arena”, einer für 2021 geplanten Serie mit neun Folgen, eine für jeden von Bradys Auftritten im Super Bowl mit den Patrioten.

“Durch die Serie definieren wir die Schlüsselmomente und Herausforderungen, die scheinbar unüberwindbar waren, aber durch harte Arbeit und Ausdauer zu karrierebestimmenden Triumphen sowohl beim Sieg als auch bei der Niederlage wurden”, sagte Brady in einer Erklärung am Donnerstag (über ESPN).

Die Serie wird laut Deadline von ESPN, Religion of Sports und Bradys eigener Produktionsfirma co-produziert, was die Nachricht verbreitete. Deadline berichtete, dass “Man in the Arena” zusätzlich zu den Super Bowl-Reisen “kleinere, scheinbar unbedeutende Fälle” enthalten wird, die zu zentralen Ereignissen wurden und den Weg für die zukünftige Reise der Hall of Famer ebneten, die nach seinem Umzug in ein neues Kapitel beginnt die Tampa Bay Buccaneers. ”

Oh, das ist richtig – Bradys unglaubliche Patriotenkarriere mag vorbei sein, aber er ist es immer noch spielen. Das ist also ein ziemlich großer Unterschied zu “The Last Dance”.

Eines der größten Ziele der Jordan-Serie war, dass es sowohl eine Nostalgie-Reise für einige NBA-Fans als auch eine spannende Geschichtsstunde für jüngere Zuschauer war.

Zugegeben, der 42-jährige Brady spielt schon so lange, dass sich seine ersten drei Super Bowl-Läufe wie vor einer Million Jahren anfühlen und einige jüngere Zuschauer zum ersten Mal etwas davon sehen werden. Dennoch gibt es keine Chance, dass “Man in the Arena” den gleichen historischen Umfang haben kann wie “The Last Dance”.

Ein verwandter Punkt ist, dass eine Menge Fußballfans unter der Müdigkeit der Patrioten leiden und nichts anderes wollen, als zu sehen, wie die Mannschaft für eine Weile die Bühne verlässt. Auch wenn sich die kommende Saison für Neuengland als schlecht herausstellt, entspricht ein Jahr Entfernung von seiner Dynastie kaum 22 Jahren.

Nehmen Sie es von einem leidenschaftlichen Knicks-Fan – und damit Jordan-Hasser – in den 1990er Jahren: „The Last Dance“ ist das Letzte, was ich zum Beispiel im Jahr 2000 hätte durchstehen wollen. In diesem Sinne scheint es fair zu sein, diese Anhänger zu denken Von einigen verbitterten Verbotsbasen könnten etwa 20 Jahre benötigt werden, um über zwei Jahrzehnte der Dominanz der Patrioten zu gelangen.

Ein Jahr Distanz wird jedoch einen entscheidenden Unterschied in dem Klima bewirken, in dem „Man in the Arena“ empfangen wird. Der Sport könnte 2021 wieder in vollem Gange sein (bitte?), Während die Jordan-Serie in einer ansonsten weitgehend sportfreien Zeit auf Sendung gebracht wurde, was jedoch ein enormes Publikum sicherstellte.

Ein weiteres Verkaufsargument von „The Last Dance“ war eine Fülle von Aufnahmen hinter den Kulissen, die noch nie zuvor ausgestrahlt worden waren. Wenn “Man in the Arena” uns einige der Aufnahmen zeigen würde, die die Patrioten selbst gemacht haben, ähm, beschuldigt, geschossen zu haben, wäre das eine Sache, aber es gibt wenig Grund zu der Annahme, dass Bill Belichick viel Zugang jeglicher Art bietet.

Wenn wir vom Cheftrainer / bösen Genie der Patrioten sprechen, bringt uns dies zu dem Kontrast in der Persönlichkeit zwischen Brady und Jordan. Belichick war sehr viel der “schlechte Polizist” für sein Team, aber wenn es ein übergeordnetes Thema zu “The Last Dance” gab, war es, dass Jordan diese Rolle bei den Bullen mehr als spielte, während Jackson seine Zen-Meister-Sache machte.

Tatsächlich wird Kleinlichkeit und geradezu schlechtes Blut in der gesamten Jordan-Serie großzügig verteilt, so dass selbst einige seiner ehemaligen Teamkollegen bei ihrer Behandlung wütend werden. Und das ist, bevor wir zu Rivalen auf dem Platz wie Isiah Thomas und Gary Payton kommen, denen Jordan in “The Last Dance” ebenso rücksichtslose Verachtung entgegenbrachte wie er, als sie spielten.

Werden wir so etwas von Brady bekommen? Sicher, er könnte einige Ausgrabungen bei der Familie Manning und vielleicht bei einigen der NFL-Führungskräfte, die ihn im Entwurf von 2000 weitergegeben haben, auslösen, aber es ist schwer vorstellbar, dass dies alles andere als gutmütige Rippen sind.

Und wenn Brady noch spielt, wie viele Wellen wird er dann wirklich machen wollen?

Es ist wahrscheinlicher, dass sich “Man in the Arena” als im Wesentlichen inspirierend herausstellt und den Zuschauern neun Chancen bietet, sich Bradys Lektionen zur Überwindung der Chancen zu Herzen zu nehmen. Ein solches Unternehmen hat zwar einen Wert, klingt aber nicht so Spaß als die endlose Punktzahl in “The Last Dance”, ganz zu schweigen von allen Clips von Jordans Luftangriffen auf Felgen und Gegner gleichermaßen.

Mit etwas Glück gibt uns “Man in the Arena” zumindest einen umfassenden Einblick in Bradys Geschichte, wie er an High-Fives hängen bleibt. Okay, das wird mit ziemlicher Sicherheit nicht passieren, aber die Serie könnte davon profitieren, dass ihre Hauptfigur etwas weniger ernst genommen wird als “The Last Dance” mit Jordan.

Gelingt dies nicht, müssen wir hoffen, dass Brady tatsächlich etwas Interessantes sagt. Connor Schell, Chef des ESPN-Inhalts, erklärte: “Persönliche Konten aus erster Hand und ein Athlet auf Toms Ebene, der nicht oft Konten aus erster Hand gibt, können zu einer bemerkenswerten Serie führen.”

Warum ja, das kann es. Aber werden es? Bleib dran.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Maine CDC meldet 1 neuen Tod im Zusammenhang mit Coronaviren, 17 neue Fälle

Maine CDC meldet 1 neuen Tod im Zusammenhang mit Coronaviren, 17 neue Fälle Aktualisiert: 11:23...

Alonso Renault kehrt zurück, Hamilton könnte sich einem BAN für ein Rennen stellen – neueste Updates – The Sun.

VALTTERI BOTTAS feierte nach einem actionreichen Grand Prix in Österreich einen dramatischen Saisonauftakt. Der Mercedes-Fahrer führte von der Pole Position und hielt die Herausforderung von...

Big Brother 2020: James Weir fasst Episode 15 zusammen

Eine Kandidatin kommt mit der Isolation im Haus des Großen Bruders nicht zurecht und beginnt am Dienstagabend mit dampfenden Gedanken über großformatige leblose Objekte...

Wissenschaftler könnten das fehlende Metall des Mondes gefunden haben

Diese Website kann über die Links auf dieser Seite Partnerprovisionen verdienen. Nutzungsbedingungen. ...

Recent Comments