Tom Ford blieb Witwer – 24chasa.bg

| |

Foto von Tom Ford: Reuters

Richard Buckley, der Ehemann des Designers Tom Ford, ist nach langer Krankheit im Alter von 72 Jahren eines natürlichen Todes in ihrem Haus in Los Angeles gestorben, berichtet die “Daily Mail”. Tom Ford und ihr Sohn Jack waren in seinen letzten Stunden bei Richard, einem Modejournalisten.

Tom Ford, 60, lernte Richard Buckley 1986 bei einer Modenschau in New York kennen.

Das Paar heiratete 2014, kurz nachdem die USA die gleichgeschlechtliche Ehe legalisiert hatten.

Die Designerin Stella McCartney, die Patin von Jack ist, drückte auf Instagram ihr Beileid aus und sagte:

„Richard einen lieben und geliebten Freund zu nennen, ist ein Privileg. Ich bin von tiefer, tiefer Traurigkeit erfüllt.

Bei seinem letzten Auftritt auf der New York Fashion Week war Tom Ford ohne seinen Partner.

.

Lesen Sie auch  Eine neue Front hat Bulgarien gespalten: für oder gegen Impfstoffe
Previous

Schrecklicher Vulkanausbruch macht den Planeten Mars düster

Neue Zeugen berichten im Fall Mallorca | Inland

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.