Top 3 Torhüter, die gegen Messi, Ronaldo, Lewandowski und Ibrahimovic am meisten kassierten

| |

Der frühere Real Madrid und der spanische Torhüter Iker Casillas sagten einmal: „Das Leben des Torhüters ist immer schwierig. Sie machen 100 Paraden. Aber sie werden sich an den erinnern, den Sie hereingelassen haben. “

Einige Stürmer haben es den Torhütern schwerer gemacht. Unter ihnen sind Cristiano Ronaldo, Lionel Messi, Zlatan Ibrahimovic und Robert Lewandowski.

In diesem Artikel sehen wir die Torhüter, die am meisten gegen Messi, Ronaldo, Lewandowski und Ibrahimovic kassierten.

Zlatan Ibrahimovic

  1. Stephane Ruffier: Stephane Ruffier hat 17 Gegentore gegen Zlatan Ibrahimovic kassiert. Der ehemalige französische Torhüter spielte 10 Jahre lang für Saint-Etienne. In seiner Zeit in Paris Saint-Germain traf er auf den schwedischen Stürmer.
  2. Mandanda: Ein weiterer französischer Torhüter in der Liste. Mandanda hat 11 von Zlatan kassiert.
  3. Müller: Miller hat 9 von Zlatan kassiert.

Robert Lewandowski

  1. Baumann: Der Hoffenheimer Torhüter hat gegen Robert Lewandowski am meisten kassiert. Der polnische Stürmer hat 16 gegen ihn erzielt.
  2. Burki: Borussia Dortmunds Torhüter Roman Burki ist Zweiter in der Liste. Lewandowski hat 14 gegen ihn erzielt.
  3. Casteels: Casteels auf Platz drei der Liste nach 14 Gegentoren gegen Robert Lewandowski.

Lionel Messi

  1. Diego Alves: Diego Alves hat in seiner Karriere 21 Gegentore gegen den Argentinier kassiert.
  2. Casillas: Ein großer Name in der Liste. Der ehemalige Kapitän von Real Madrid hat 18 Gegentore gegen den sechsfachen Ballon D’or-Sieger kassiert.
  3. Iraizoz: Lionel Messi hat in seiner gesamten Karriere 18 Tore gegen ihn erzielt.

Cristiano Ronaldo

  1. Iraizoz: Iraizoz ist der einzige Spieler, der sowohl für Lionel Messi als auch für Cristiano Ronaldo auf der Liste steht. Die portugiesische Sensation hat 15 gegen ihn erzielt.
  2. Javi Varas: Javi Varas hat 13 gegen Ronaldo kassiert und ist der zweite in der Liste.
  3. Claudio Bravo: Der ehemalige Torhüter des FC Barcelona steht ebenfalls auf der Liste. Bravo hat 12 von Ronaldo kassiert.
– Werbung –720 x 200
READ  Der verletzte Neymar schied aus der brasilianischen WM-Qualifikation aus
Previous

Taron Johnsons “Franchise Altering Play” schickt Rechnungen zur AFC-Meisterschaft

Regionalkrankenhaus, Polizei – 17. Januar

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.