Top-Storys: iPadOS 16 verzögert, iPhone 14 Pro-Gerüchte, Probleme mit Studio-Display-Lautsprechern

Die große Apple-Neuigkeit in dieser Woche war die Nachricht, dass das kommende iPadOS 16-Update anscheinend nicht zusammen mit seinem Gegenstück für das iPhone im September erscheinen wird, hauptsächlich aufgrund der Notwendigkeit, die neue Stage Manager-Multitasking-Funktion weiter zu verfeinern.

Andere beliebte Geschichten dieser Woche beinhalteten weitere Hinweise auf das gemunkelte Always-On-Display des iPhone 14 Pro, potenzielle Designlecks für das Einstiegs-iPad der nächsten Generation, Lautsprecherprobleme mit dem Apple Studio Display und mehr, also lesen Sie weiter für alle Details auf diese Geschichten und mehr!

Apple verzögert den Start von iPadOS 16 bis Oktober

Apple plant dies die Veröffentlichung von iPadOS 16 auf Oktober verschiebenanstatt das Update im üblichen Zeitrahmen im September zu veröffentlichen, heißt es in einem Bericht von Bloombergist Mark Gurman.

iPadOS 16-Kopfzeile

iPadOS 16-Kopfzeile
iOS 16 und watchOS 9 werden voraussichtlich noch im September erscheinen, iPadOS 16 und macOS Ventura sollen im Oktober folgen.

Gurman sagte, die Verzögerung der Veröffentlichung von iPadOS 16 werde es Apple ermöglichen, mehr technische Ressourcen für den Abschluss der Entwicklung von iOS 16 aufzuwenden, und Apple mehr Zeit geben, iPadOS 16 zu verfeinern neue Stage Manager Multitasking-Funktionwas auf einige Kritik gestoßen ist.

Hinweise auf das iPhone 14 Pro Always-On-Display können in Xcode 14 enthalten sein

Gerüchte deuten darauf hin, dass die kommenden iPhone 14 Pro-Modelle über ein Always-on-Display verfügen werden, ähnlich der Apple Watch, und Hinweise darauf, wie dieses Always-on-Display aussehen könnte, verbergen sich möglicherweise in der Öffentlichkeit in der neuesten Beta von Apples Entwicklertool Xcode.

xcode 14 immer auf iphone 14 pro

xcode 14 immer auf iphone 14 pro
Das Always-On-Display würde Benutzern die Uhrzeit und das Datum, die Anzahl der ungelesenen Benachrichtigungen und anzeigen lassen Die neuen Sperrbildschirm-Widgets von iOS 16 ohne tippen zu müssen, um den Bildschirm zu aktivieren.

siehe auch  Das Dating-Sim-Spin-off „Hooked on You“ von Dead by Daylight ist jetzt erhältlich

Das nächste iPad der Einstiegsklasse soll Gerüchten zufolge mit flachen Kanten, Kamera-Bump und mehr ausgestattet sein

Es wird erwartet, dass Apple sein 10,2-Zoll-iPad der Einstiegsklasse später in diesem Jahr und neu aktualisieren wird Durchgesickerte Renderings bieten einen Blick darauf, was Sie von dem Gerät erwarten können.

iPad MySmartPrice Renderer der 10. Generation

iPad MySmartPrice Renderer der 10. Generation
Laut den von MySmartPrice geteilten Renderings könnte das iPad der 10. Generation ein Design aufweisen, das dem des neuesten iPad mini näher kommt, einschließlich flacher Kanten und einer hervorstehenden Rückkamera. Der Bericht wiederholte auch Gerüchte über a größeres Display, USB-C-Anschluss, 5G und A14-Chip.

Apple bestätigt Probleme mit Studio-Display-Lautsprechern und veröffentlicht Software-Update

In einem internen Memo an Apple Stores und autorisierte Apple Service Provider, erhalten von MacRumorshat Apple anerkannt, dass einige Kunden kann es zu audiobezogenen Problemen mit den Lautsprechern des Studio-Displays kommeneinschließlich unerwarteter und abrupter Tonunterbrechungen, Audiowiedergabe mit hoher Geschwindigkeit, verzerrter Audioqualität und abgehackter Wiedergabe.

Studiodisplay 3

Studiodisplay 3
Kurz nach dem Versenden des Memos, Apple hat ein neues Update für die Studio Display-Software veröffentlicht das scheint die Lautsprecherprobleme zu lösen.

Apple fügt der Vintage-Produktliste acht weitere Macs hinzu

Apple hat diese Woche seine Vintage-Produktliste mit aktualisiert acht weitere MacBook-, MacBook Air-, MacBook Pro- und iMac-Modelle erschienen 2015 und 2016.

Touch Bar 13 Zoll MacBook Pro

Touch Bar 13 Zoll MacBook Pro
Insbesondere die ersten MacBook Pro-Modelle mit Touch Bar werden jetzt als Vintage eingestuft. Apple führte die Touch Bar erstmals im Oktober 2016 im Rahmen einer vollständigen Neugestaltung des MacBook Pro ein, aber Apple hat die Funktion seitdem bei allen Modellen außer dem 13-Zoll-MacBook Pro eingestellt.

YouTuber testen die Durchgangskamera-Funktion von macOS Ventura mit Belkin-Halterung

Eine der neuen Funktionen von macOS Ventura und iOS 16 ist die Continuity Camera, mit der ein iPhone als Webcam für einen Mac verwendet werden kann.

siehe auch  Was ich aus meiner Urlaubskrise gelernt habe

Kontinuitätskamera Belkin

Kontinuitätskamera Belkin
Belkin hat eine MagSafe-fähige Continuity-Kamerahalterung entwickelt, mit der ein „iPhone“ an einer idealen Stelle auf einem Mac aufgestellt werden kann, um als Webcam verwendet zu werden, und obwohl die Halterung noch nicht veröffentlicht wurde, Mehrere YouTuber konnten es testen um uns eine Vorstellung davon zu geben, wie es funktioniert.

MacRumors-Newsletter

Jede Woche veröffentlichen wir einen E-Mail-Newsletter wie diesen, der die Top-Geschichten von Apple hervorhebt, was es zu einer großartigen Möglichkeit macht, eine mundgerechte Zusammenfassung der Woche zu erhalten, die alle wichtigen Themen behandelt, die wir behandelt haben, und verwandte Geschichten für eine große Bildansicht.

Also wenn du haben willst Top-Geschichten wie die obige Zusammenfassung, die jede Woche an Ihren E-Mail-Posteingang gesendet wird, Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.