Top zwei Cork und Galway rutschen aus

Die beiden Erstplatzierten der SSE Airtricity League First Division mussten am Freitag beide Niederlagen hinnehmen.

Stadt Corkder als Tabellenzweiter ins Spiel kam, verlor mit 0:2 gegen Vertrag vereint am Turner’s Cross.

Ben O’Riordan brachte die Gäste nach 11 Minuten in Führung, bevor die Mannschaft aus Limerick diesen Vorsprung sechs Minuten nach der Pause durch Mark Ludden verdoppelte, um alle drei Punkte zu holen und auf dem letzten Aufstiegs-Play-off-Platz zu bleiben.

Cork bleibt jedoch nach den Aufstiegsrivalen mit einem Spiel in der Hand drei Punkte Vorsprung auf dem automatischen Aufstiegsplatz Galway United fiel ebenfalls auf Platz drei zurück Waterford.

Junior Quitirna feiert das Tor zum Waterford-Sieger

Stephen Walsh hatte die Mannschaft von John Caulfield in der 12. Minute in Führung gebracht, als sie versuchten, die Lücke an der Spitze zu schließen, aber Waterford reagierte kurz darauf dank eines Ausgleichstreffers von Roland Idowu.

Galway war in der 65. Minute auf zehn Mann reduziert, als Conor McCormack vom Platz gestellt wurde, aber Phoenix Patterson von Waterford verschoss den daraus resultierenden Elfmeter.

Waterford machte jedoch schließlich das Beste aus dem numerischen Vorteil, als der Sieger von Junior Quitirna den Gastgebern einen 2: 1-Sieg bescherte und sie mit einem Spiel weniger auf sechs Punkte an ihre Gäste heranbrachte.

Jordan Adeyemo erzielte zwei Tore auf beiden Seiten eines Tores von Sam Verdon, während Longford Town mit einem 3: 0-Sieg bei Bray Wanderers den vierten Platz behielt.

Wexford verlor auf dem letzten Play-off-Platz an Boden, nachdem er von den zweitletzten Cobh Ramblers zu Hause mit 2: 2 unentschieden gespielt worden war.

Conor Drinan brachte die Gäste in Führung, aber Wexford glich kurz vor der vollen Stunde durch Harry Groome aus. Aber Cobh eroberte drei Minuten später die Führung durch Sean McGrath zurück.

Luka Lovics Treffer fünf Minuten vor dem Ende sicherte Wexford einen Teil der Beute.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.