Toronto Blue Jays George Springer verlässt das Spiel

Außenfeldspieler der Toronto Blue Jays Georg Springer schied am Donnerstag beim Sieg über die Detroit Tigers im neunten Inning aus, nachdem er laut Manager John Schneider leichte Ellbogenbeschwerden verspürt hatte.

Springer packte seinen Arm und schien Schmerzen zu haben, nachdem er herausgeflogen war, um den Boden des achten Innings zu beenden.

Der 32-Jährige wurde defensiv durch ersetzt Raimel Tapia um das Spiel zu beenden.

Nach dem Spiel sagte Schneider, Springer fühle sich gut und werde am Freitag neu bewertet.

Springer ist in dieser Saison in 87 Spielen für die Jays aufgetreten und hat mit 18 Homeruns und 47 RBIs einen Durchschnitt von 0,254 erzielt.

Er war 1-für-5 mit einem Lauf, der beim Sieg am Donnerstag erzielt wurde.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.