Toronto FC TFC Alejandro Pozuelo Inter Miami

Alejandro Pozuelo zieht es in den Sunshine State.

Fabrizio Romano berichtet, dass Toronto FC den wertvollsten Spieler der Major League Soccer 2020 zu Inter Miami schickt.

Jeff Carlisle von ESPN berichtet, dass TFC von Inter 150.000 US-Dollar an Zuteilungsgeldern für den Spieler erhalten wird.

Der 30-jährige Spanier war in seiner vierten Saison bei TFC als Designated Player. In 16 Spielen dieser Saison hat der kleine Mittelfeldspieler vier Tore erzielt.

Pozuelo, der 2019 von Genk übernommen wurde, bestritt 100 Spiele in allen Wettbewerben für die Roten und erzielte dabei 30 Tore.

Pozuelo wurde zweimal zum MLS All-Star ernannt und war der Schlüssel für TFCs Marsch zum MLS Cup-Finale 2019, wo sie schließlich gegen die Seattle Sounders unterlagen.

Pozuelos Abgang geht mit Gerüchten einher, dass die Roten kurz davor stehen, den italienischen Flügelstürmer Federico Bernardeschi zu verpflichten. Der Vertrag des 28-jährigen Bernardeschi läuft nach fünf Saisons bei Juventus aus.

Bernardeschi war im vergangenen Sommer ein Teamkollege von TFC-Stürmer Lorenzo Insigne bei Italiens Euro 2020-Siegerteam.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.