Tour de France 2020, dritte Etappe – Live-Updates

EINAuf dem Weg von der Tour de France wurde gestern Abend bekannt gegeben, dass Michael Matthews grünes Licht erhalten hat, um Sunweb vor Ablauf seines Vertrags zu verlassen, der 2021 auslaufen soll.

Ich muss zugeben, ich war sehr überrascht zu sehen, dass Matthews, der gerade in guter Form ist, nicht für die diesjährige Tour ausgewählt wurde. Ich dachte wirklich, er könnte auf diesem Kurs gut abschneiden und hätte vielleicht um das grüne Trikot kämpfen können. Wie auch immer, er ist bald in einem neuen Team.

In einer Erklärung von Sunweb sagte Matthews: „Das Team ist sehr ehrgeizig und möchte zunehmend mit einem breiteren Fahrerkollektiv zusammenarbeiten, das tiefer in das Finale der Klassiker und Sprintrennen eintaucht. Diese Taktik passt nicht ideal zu meinen Ambitionen und spezifischen Stärken, um um die Siege zu sprinten. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, um Erlaubnis zu bitten, nach Möglichkeiten zu suchen, nach einem anderen Team zu suchen, und ich schätze, dass Team Sunweb dafür offen war.

„Ich war immer sehr zufrieden mit dem professionellen Umfeld des Teams und dem Wissensschatz, den es hat. Ich hoffe, dass ich in meinem nächsten Team eine ähnliche Umgebung finden kann. Im Laufe der Jahre haben wir gemeinsam erstaunliche Dinge erreicht, auf die ich sehr stolz bin. Diese Erinnerungen werden mir für immer in Erinnerung bleiben, und ich bin dem Team dafür sehr dankbar. “

Inzwischen hat Tiesj Benoot das Team erweitert und wird bis Ende 2022 bei Sunweb bleiben.

.

siehe auch  Limerick gegen Galway: Stammesangehörige müssen dramatisch verbessert werden

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.