Home Welt Trans-Tasman-Blase verzögert nach Victoria-Coronavirus-Spitze

Trans-Tasman-Blase verzögert nach Victoria-Coronavirus-Spitze

Der erste Flug zwischen Australien und Neuseeland hat sich verzögert, nachdem Victoria einen enormen Anstieg der von der Gemeinde übertragenen Coronavirus-Fälle verzeichnet hatte.

Stephen Byron, der Geschäftsführer des Flughafens Canberra, hatte gehofft, heute einen Charterflug von Canberra nach Wellington zu starten – aber die laufenden Regierungsdiskussionen und die Lage südlich der Grenze hatten einen Haken gesetzt.

“Die Art der Rückkehr des Virus nach Melbourne und die fortgesetzten Gespräche mit Regierungen in Australien und Neuseeland haben dazu geführt, dass wir die Flüge zurückgedrängt haben”, sagte er.

“Wir planen die letzten 10 Tage im Juli, aber es hängt wirklich von der gesundheitlichen Situation und den Entscheidungen der Regierung ab.”

Der Flughafen Canberra rief letzten Monat zu Interessensbekundungen für die Reiseroute auf, und Herr Byron sagte, bis heute hätten sich 4000 Personen registriert.

“Die Menschen wollen zwischen Australien und Neuseeland reisen, die Menschen wollen nach Hause kommen, also in beide Richtungen, und sie wollen es ohne Quarantäne tun”, erklärte Byron.

Um die Blase zu öffnen, muss die Regierung den Australiern zunächst erlauben, nach Neuseeland zu fliegen – was derzeit nur über eine schwer zu beschaffende Ausnahme möglich ist, und das Nationalkabinett muss die Quarantäneanforderung zwischen den beiden Ländern beenden.

Die dritte Komponente der Eröffnung besteht darin, dass Flughäfen Flüge und die Abwicklung von Passagieren planen müssen, sodass es zwei freie Abschnitte gibt – einen für Passagiere, die in Quarantäne gehen, und einen „grünen Weg“ für diejenigen, die direkt an ihr Ziel gelangen können.

“Wenn Sie einen Flug nach Neuseeland haben, der von Gate 23 am Flughafen Sydney abfliegt (die grüne Spur bedeutet), wird der Flug, der von Delhi ankommt, wahrscheinlich an Gate 63 ankommen”, erklärte Byron.

Die Exekutive sagte, die Flughäfen Sydney, Brisbane und Melbourne würden alle grüne Fahrspuren entwickeln, wobei Sydneys Verständnis als “fortgeschritten, endgültig und zur Genehmigung anstehend” angesehen werde.

Der internationale Flughafen von Canberra bietet nur Flüge von und zu Ländern innerhalb der Blase an – was ihn zu einer sicheren Wahl für die ersten Reisen macht.

“Diese Bereiche sind nicht nur völlig frei von Infektionsrisiken durch die Quarantäne von Passagieren, sondern alle Mitarbeiter sind COVID-sicher, da sie nicht der Verarbeitung von Passagieren unterliegen, die unter Quarantäne gestellt werden”, sagte Byron.

Er sagte, Canberra, das noch nie einen Fall von Gemeinschaftsübertragung hatte, und Wellington, das während der Pandemie eine neidisch niedrige Fallrate hatte, seien offensichtliche Entscheidungen für die ersten Flüge.

“Wenn Sie absolut risikofrei starten möchten, beginnen Sie mit Canberra und Wellington”, sagte Byron.

“Unsere ist die am wenigsten riskante, die sicherste und die am besten für den frühestmöglichen Starttermin bereit.”

Herr Byron sagte, es sei “völlig logisch, sich vor Melbourne in Acht zu nehmen”, das am Montag 75 neue Fälle verzeichnete.

Der Flughafenchef schlug vor, dass Canberra, Sydney und Brisbane langsam beginnen könnten, die Flüge zu erhöhen. Melbourne trat bei, als es die Übertragung des Virus durch die Gemeinde im gesamten Bundesstaat kontrolliert hatte – ein gestaffelter Start, ähnlich dem Regierungsansatz in Schulen und Cafés.

„Als Branche denke ich, dass die Flughäfen bereit sind, wir bereit sind, die Flughäfen Sydney, Melbourne und Brisbane bereit sind – Organisationen wie das Transport Tourism Forum und andere haben eine Menge Arbeit geleistet… welche Strategie auch immer funktioniert, um das frühestmögliche zu erreichen Das Startdatum ist die Strategie, die wir verfolgen möchten “, sagte Byron.

Er sagte, dass von den vier großen Flughäfen erwartet werde, dass sie innerhalb der nächsten vierzehn Tage die Genehmigung für ihre Einrichtung der grünen Fahrspuren erhalten, und er erkannte die Bedeutung der Vorsicht an und forderte die Regierung auf, die Pläne voranzutreiben.

“Wenn Sie bis September warten, werden viele Tourismusunternehmen pleite gehen”, sagte er. “Sie müssen ein Datum festlegen.”

Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern sagte am Montag, die Entscheidung werde von der australischen Regierung getroffen – obwohl Neuseeland es nicht erlauben würde, mit einer Gemeinschaftsübertragung irgendwohin zu reisen.

“Letztendlich liegt es an Australien, zu entscheiden, ob sie einen Ansatz für ein ganzes Land oder einen Ansatz von Staat zu Staat wählen oder nicht”, sagte sie.

„Wenn es zu einem Ausbruch der Gemeinschaft kommt, ist das für Neuseeland natürlich ein No-Go.

“Wo sie Grenzkontrollen haben und wo sie über einen längeren Zeitraum keine Community-Übertragungen hatten … das könnte ein anderes Szenario sein.”

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Ein Jahrzehnt der Partnerschaft zwischen Indonesien und Norwegen zur Bekämpfung des Klimawandels – Montag, 13. Juli 2020

Das Jahr 2020 mag als das Jahr der COVID-19-Pandemie in Erinnerung bleiben, aber dieses Jahr markiert zwei wichtige Meilensteine ​​zwischen Indonesien und Norwegen. ...

Wird das Südchinesische Meer zum Wendepunkt zwischen China und den USA?

Die Lenkwaffenfregatte Yulin (Rumpf 569), die an einer Zerstörerflottille mit der Marine unter dem PLA Southern Theatre Command befestigt ist, feuert Ende März...

Wissenschaftler aus Queensland beginnen heute mit Tests am Menschen für den Covid-19-Impfstoff “Molecular Clamp” 1 NACHRICHTEN

Von Wissenschaftlern der University of Queensland wird erwartet, dass sie heute weitere Details zu einer Studie am Menschen für einen Covid-19-Impfstoff veröffentlichen, die...

Formel 1: Renault protestiert gegen die Legalität des Racing Point

Beide Racing Point-Fahrzeuge landeten beim Großen Preis von Steiermark am Sonntag unter den Top 10Renault hat gegen Racing Point protestiert und ihnen vorgeworfen, kein...

Recent Comments