Transfer Nachrichten LIVE: Chelsea macht Dembele Angebot, Zaha nach Tottenham, Man Utd, Arsenal und Liverpool spätestens

Brewster schließt Swansea-Umzug ab

Swansea City hat den FC Liverpool-Nachwuchsspieler Rhian Brewster bis zum Ende der Saison ausgeliehen. schreibt David Lynch.

Der 19-Jährige hat seit seinem Debüt beim 2: 0-Sieg im Ligapokal gegen MK Dons im September nur begrenzte Möglichkeiten für die erste Mannschaft in Anfield.

Und so hat Jürgen Klopp ihm erlaubt, vorübergehend zur Meisterschaft zu wechseln, wo er hoffentlich wichtige Erfahrungen sammeln wird.

Bristol City und Leeds United wollten ebenfalls Brewster verpflichten, der als bester Engländer 2017 die U17-Weltmeisterschaft gewann.

Es war jedoch zu vermuten, dass Swansea unter Steve Cooper, dem ehemaligen Trainer der Reds Academy, regelmäßigere Spielzeiten bieten könnte.

Brewster ist seit seiner schweren Knöchel- und Knieverletzung nach einem Sturz bei einem U23-Spiel vor zwei Jahren Teil des Senior-Teams in Liverpool.

Während seiner langen Pause stieß der in London geborene Stürmer auf reges Interesse bei Borussia Mönchengladbach, lehnte jedoch die Offensiven des deutschen Klubs ab, um auf Merseyside neue Bedingungen zu schaffen.

Und seit seiner Rehabilitation bei Melwood hat Brewster neben dem ersten Team Vollzeit trainiert.

Die Entwicklung des einzigen Teenagers wurde dadurch behindert, dass er sich keinen Platz in Klopps erstklassiger Aufstellung sichern konnte, während der Wettbewerb im Angriff durch die Unterzeichnung von Takumi Minamino im Januar verschärft wurde.

Es ist jedoch zu hoffen, dass ein vielversprechender Leihvertrag in Wales Brewster dazu veranlassen wird, in der Vorsaison zurückzukehren und um seinen Platz zu kämpfen.

.

siehe auch  Schock in Wimbledon: Dominante Šwiateková endet bereits in der 3. Runde gegen Cornet!

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.