Transfer-News LIVE! Tielemans zu Arsenal; Chelsea erfährt von De Jongs Schicksal; Tottenham bietet für Zaniolo

Die neue Premier League-Saison ist wieder im Gange und Chelsea, Arsenal und Tottenham bleiben während des Sommerfensters sehr beschäftigt. An der Stamford Bridge wurde Marc Cucurella für 62 Millionen Pfund unter Vertrag genommen, und Wesley Fofana könnte sich ihm anschließen, während Thomas Tuchel an einem neuen Angebot arbeitet. Cesar Casadei wird für einen Wechsel von 17 Millionen Pfund getippt, wobei Marcos Alonso zu Barcelona wechseln wird und Callum Hudson-Odoi mit Borussia Dortmund verbunden ist. Frenkie de Jong wird nicht dabei sein, wie es scheint.

Arsenal-Manager Mikel Arteta hat bestätigt, dass er mehr neue Gesichter will, obwohl er mehr als 120 Millionen Pfund ausgegeben hat, wobei Leicesters Youri Tielemans weiterhin von Interesse ist. Lucas Paqueta wurde ebenfalls in Verbindung gebracht, aber die Gunners stehen vor einem Kampf mit Manchester United um Cody Gakpo.

Tottenham hat bisher sechs Neuverpflichtungen getätigt und ein Angebot für Nicolo Zaniolo wurde laut Berichten in Italien abgelehnt. Der Linksverteidiger von Udinese, Destiny Udogie, soll von einem gewissen Antonio Conte persönlich empfohlen worden sein. Memphis Depay und Pau Torres wurden beide miteinander in Verbindung gebracht.

Live-Updates

1659909521

Werner will Chelsea verlassen

Timo Werner steht kurz davor, Chelsea für RB Leipzig zu verlassen, und es laufen Gespräche über eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Verein.

Der deutsche Nationalspieler hat sich mit Thomas Tuchel überworfen und kam beim 1:0-Sieg gegen Everton am Samstag im Goodison Park nicht einmal auf die Bank.

Es ist auch nicht bekannt, ob es sich um eine Leihe oder einen dauerhaften Wechsel handelt, aber die Bundesligamannschaft wird wahrscheinlich einen Gehaltsbeitrag von Chelsea wollen, da Werners aktueller Vertrag bei Chelsea ihren höchsten Verdiener übersteigt.

Lesen Sie die ganze Geschichte.

Chelsea FC über Getty Images
1659908462

Tuchel bespricht Verteidigungspläne

Thomas Tuchel hat seinen bisher stärksten Hinweis gegeben, dass Chelsea Leicesters Wesley Fofana verpflichten muss, um auf höchstem Niveau zu konkurrieren – aufgrund des Alters seiner derzeitigen Verteidigung.

Thiago Silva (37), Cesar Azpilicueta (32) und Kalidou Koulibaly (31) starteten am Samstag in Everton in den ersten Tag des 1:0-Auswärtssiegs der Blues in einem Spiel, in dem sie sich selten wohl fühlten.

“Es ist viel Erfahrung, es ist vielleicht ein anderes Alter, es ist viel Erfahrung und sie haben ihre Qualität und sie wissen, was sie tun”, sagte Tuchel gegenüber Reportern auf Merseyside.

„Wir müssen auch sicherstellen, dass wir in den nächsten Jahren eine neue Generation übernehmen können, aber die Jungs sind stark, deshalb sind sie unter Vertrag und die Jungs haben unser Vertrauen.“

Lesen Sie die ganze Geschichte.

Getty Images
1659907159

Sangare versetzt West Ham einen Schlag

Ibrahim Sangare hat beim PSV Eindhoven einen neuen Vertrag bis 2027 unterschrieben.

West Ham blickte nach seiner Niederlage im Kampf zwischen Amadou Onana und Everton auf den Mittelfeldspieler.

Manchester United und Newcastle wurden ebenfalls verbunden.

1659905855

Tuchel bestätigt die Situation von Marcos Alonso

Thomas Tuchel hat bestätigt, dass Marcos Alonso darum gebeten hat, beim 1:0-Sieg von Chelsea gegen Everton im Goodison Park aus dem Kader ausgeschlossen zu werden.

Der spanische Nationalspieler gehörte nicht zu dem 20-köpfigen Kader, der mit Barcelona nach Merseyside reiste, um Gespräche zu führen, um den linken Außenverteidiger zu verpflichten.

Der Blues-Chef bestätigte nicht, ob Alonso während der laufenden Verhandlungen gehen wird, aber er gab bekannt, dass der 31-Jährige darum gebeten hatte, nicht gegen die Mannschaft von Frank Lampard zu spielen.

„Das ist so, er versucht zu gehen und wir haben diesem Wechsel zugestimmt, und deshalb hätte es nie Sinn gemacht, ihn heute auf dem Platz zu haben. Es ist das Richtige“, erklärte er kurz.

Lesen Sie die ganze Geschichte.

Getty Images
1659903818

Mehr zu DeJong

Barcelona-Präsident Joan Laporta hat darauf bestanden, dass Frenkie de Jong trotz Berichten über Interesse von Chelsea und Manchester United bleiben soll.

Ein Wechsel zu Old Trafford wurde in diesem Sommer lange angepriesen, aber die Zahlungsaufschübe im Barcelona-Vertrag des Niederländers und ob er tatsächlich zwischen den beiden Vereinen wechseln will, haben den Wechsel in Frage gestellt.

Chelsea wurde auch die Chance angeboten, De Jong sowie die Blaugrana-Stürmer Memphis Depay und Pierre-Emerick Aubameyang zu verpflichten.

Aber Laporta sagte gegenüber TV3: „Frenkie de Jong ist ein Barcelona-Spieler von großer Qualität und wir möchten, dass er bleibt. Mit ihm und seinen Mitspielern haben wir ein sehr starkes Mittelfeld. Er hat Angebote, aber wir wollen, dass er bleibt, und er will auch bleiben.“

Lesen Sie die ganze Geschichte.

AFP über Getty Images
1659902500

Unterdessen in Barcelona…

Frenkie de Jong trifft für Barcelona, ​​da Chelsea und Manchester United weiterhin mit seiner Unterschrift in Verbindung gebracht werden.

1659900359

Fabian nähert sich PSG-Deal

Das ehemalige Ziel von Arsenal und Manchester United, Fabian Ruiz, wird für Paris Saint-Germain unterschreiben.

Laut Rai Sport wurde mit den langjährigen Fans des spanischen Mittelfeldspielers von Les Parisiens ein Vierjahresvertrag vereinbart.

Fabian soll rund 22,5 Millionen Pfund kosten.

AFP über Getty Images
1659899073

Neville kritisiert Arnautovics Angebot von Man United

Gary Neville war sprachlos, nachdem Berichte auftauchten, dass Manchester United für Marko Arnautovic geboten hatte.

Der feurige Stürmer, 33, erzielte letztes Jahr 14 Tore für Bologna in der Serie A, nachdem er bei West Ham und dem chinesischen Klub Shanghai Port gespielt hatte – aber ein Angebot von United in Höhe von 7,6 Millionen Pfund soll abgelehnt worden sein.

„Das erste, was Sie tun, wenn das Telefon von Manchester United klingelt, ist, das Angebot abzulehnen“, sagte Neville am Sonntagabend zu Sky Sports.

Lesen Sie die ganze Geschichte.

1659897305

Ausleihe des Spurs-Duos verlässt das Auge

Zwei Tottenham-Spieler sind Aussichten auf Leihgaben in der Serie A.

Giovani Lo Celso hat seinem Gefolge gesagt, er solle Gespräche mit Fiorentina aufnehmen, während eine Rückkehr nach Villarreal weiterhin diskutiert wird.

Und die Spurs werden nur eine Leihe ohne Kaufoption für Pape Matar Sarr als AC Milan Kreis annehmen.

AFP über Getty Images
1659896159

Moyes will neue Gesichter bei West Ham

David Moyes skizzierte seine Absicht, seinen „abgestandenen“ West Ham-Kader nach einer Niederlage am Eröffnungswochenende gegen Manchester City „aufzufrischen“.

Neuverpflichtung Maxwel Cornet wurde den Fans des Londoner Stadions zur Halbzeit der 0:2-Niederlage vorgestellt, bevor Gianluca Scamacca von der Bank kam, um sein Debüt zu geben, aber Moyes ist scharf auf weitere neue Gesichter.

„Wir müssen uns ein bisschen auffrischen, wir sind im Moment ein bisschen altbacken“, sagte Moyes gegenüber Sky Sports.

Lesen Sie die ganze Geschichte.

REUTERS

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.