Travis Barker enthüllt Krankenhausaufenthalt wegen „schwerer lebensbedrohlicher Pankreatitis“ | Ents & Arts News

Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker hat verraten, warum er letzte Woche ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Der 46-Jährige, der mit dem Reality-TV-Star Kourtney Kardashian verheiratet ist, schrieb auf Instagram, er sei am Montag wegen einer Endoskopie ins Krankenhaus gegangen und habe sich „großartig gefühlt“.

„Aber nach dem Abendessen bekam ich unerträgliche Schmerzen und bin seitdem im Krankenhaus.

„Während der Endoskopie wurde mir direkt an einer sehr sensiblen Stelle ein sehr kleiner Polyp entfernt, der normalerweise von Spezialisten behandelt wurde und der leider einen kritischen Pankreasdrainageschlauch beschädigte.

“Dies führte zu einer schweren lebensbedrohlichen Bauchspeicheldrüsenentzündung.”

Er fügte hinzu: “Ich bin so sehr sehr dankbar, dass es mir mit der intensiven Behandlung derzeit viel besser geht.”

Letzten Dienstag wurde Barker gesehen auf einer Trage ins Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles gebracht.

Ein schwarzer Kardashian, 43, in einem Trainingsanzug, war an seiner Seite.

Am Donnerstag seine 16-jährige Tochter Alabama Barker hat ein Foto auf Instagram geteilt ihrer Hand neben der ihres Vaters – zeigt sein unverwechselbares Tattoo.

Der Beitrag wurde von der Überschrift begleitet: „Danke, Leute, für all die Gebete und Liebe, ich schätze euch und liebe euch alle.“

siehe auch  Testen Sie das neue Mobilgerät in 2 Stunden auf aktuelle und frühere COVID-Infektionen

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.