Trump-Abgeordnete: Senatoren vereidigt, bevor der Prozess am Dienstag beginnt

0
14

Den US-Senatoren wird vorgeworfen, sie hätten es ab Dienstag mit Donald Trump versucht, und sie werden an diesem Donnerstag vor dem Obersten Gerichtshof vereidigt, der den Vorsitz über dieses historische Amtsenthebungsverfahren führen wird.

Die Anklage gegen den Präsidenten, der als einziger Dritter in der US-Geschichte einem solchen Prozess ausgesetzt war, wurde am Mittwoch offiziell an den Senat weitergeleitet.

Donald Trump wird mit zwei Punkten konfrontiert sein: Machtmissbrauch und Behinderung der Arbeit des Kongresses. Er wird beschuldigt, Druck ausgeübt zu haben, um die Ukraine zu überzeugen, eine Untersuchung gegen Joe Biden, seinen potenziellen Rivalen bei den Präsidentschaftswahlen im kommenden November, einzuleiten.

Donald Trump wurde am 18. Dezember vom Repräsentantenhaus angeklagt, in dem die demokratische Opposition bei einer “Amtsenthebung”, die mit sehr seltenen Ausnahmen streng parteipolitisch war, die Mehrheit hatte.

Mehrheitsrepublikaner im Senat

Nach wie vor zu gleichen Teilen zwischen Demokraten und Republikanern stimmten die gewählten Abgeordneten am Mittwoch der Ernennung von sieben Mitgliedern zu, die die Rolle der Staatsanwaltschaft übernehmen sollten, sowie der Übermittlung der Akte an den Senat zu.

Die Republikaner sind mit 53 von 100 Sitzen in der Mehrheit und Donald Trump sollte daher wahrscheinlich dort freigesprochen werden.

Bei einer feierlichen Zeremonie unterzeichnete die demokratische Kammerleiterin Nancy Pelosi daraufhin die Anklageschrift. “Heute schreiben wir Geschichte”, sagte sie.

“Es ist so tragisch für unser Land, dass uns die Aktionen des Präsidenten dorthin gebracht haben”, fügte sie hinzu und zeigte ein breites Lächeln, das von den Anhängern des Präsidenten sofort kritisiert wurde.

Der Vorsitzende des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten, John Roberts, der mit der Verfassung beauftragt ist, den Prozess zu leiten, wird die Senatoren an diesem Donnerstag schwören, “Gerechtigkeit auf unparteiische Weise zu verbreiten”.

Gerichtsverfahren beginnt am Dienstag

Der Prozess werde “aufrichtig” am Dienstag beginnen, sagte der republikanische Senatschef Mitch McConnell.

“Es ist eine schwierige Zeit für unser Land, aber deshalb haben die Gründerväter den Senat gegründet”, fügte dieser treue Verteidiger von Donald Trump hinzu.

Laut einem hochrangigen Beamten in Donald Trumps Verwaltung sollte der Prozess nicht länger als zwei Wochen dauern, damit sich der Präsident entschlossen seinem Wiederwahlkampf widmen kann.

Während dieser Zeit müssen die Senatoren an den Anhörungen teilnehmen, ohne den Raum zu verlassen und die äußerste Stille zu respektieren. Wenn sie Fragen an die Parteien haben, müssen sie diese schriftlich an John Roberts richten, der sie dann vorliest.

Der Generalstaatsanwalt wird Adam Schiff sein, einer von Donald Trumps Bestien. Der 59-jährige gewählte Beamte, Vorsitzender des House Intelligence Committee, überwachte die Untersuchung des Amtsenthebungsverfahrens gegen den Präsidenten, der ihm mehrere Spitznamen gab, darunter “Schiff, der Betrüger”.

“Eine Hexenjagd”, sagt Donald Trump

“Hier sind wir: ein weiterer Betrug, der von Demokraten inszeniert wird, die nichts tun”, kommentierte Donald Trump, der sagte, er sei das Opfer einer beispiellosen “Hexenjagd”.

Donald Trump “hat nichts falsch gemacht”, sagte das Weiße Haus. “Er ist bestrebt, die Rechte im Senat zu nutzen, die Frau Pelosi und die Demokraten im Parlament ihr verweigert haben, und erwartet, dass sie vollständig geklärt werden”, fügte Sprecherin Stephanie Grisham in einer Erklärung hinzu.

Bisher sind die Republikaner um ihren Präsidenten vereint geblieben, was, abgesehen von großen Überraschungen, seinen Freispruch bestätigt. Es würde eine Zweidrittelmehrheit erfordern, um ihn zu entfernen.

Trotz allem hoffen die Demokraten, dass der Prozess neue peinliche Elemente für Donald Trump aufwirft und die Anhörung von vier engen Beratern des Präsidenten fordert.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here