Trump erwartete, Hunter Bidens ehemaligen Geschäftspartner zur Debatte zu bringen

| |

Präsident TrumpDonald John TrumpJudge regelt, Russland-Untersuchungsdokumente über Trump-Tweets nicht freizugeben Trump und Berater erwägen, den FBI-Direktor nach der Wahl zu entlassen: WaPo Obama will für Biden in Florida MEHR kämpfen Es wird erwartet, dass Hunter Bidens ehemaliger Geschäftspartner am Donnerstagabend in Nashville, Tennessee, zur Präsidentendebatte kommt, da der Präsident versucht, einen demokratischen Kandidaten zu ernennen Joe BidenJoe BidenTrump und Berater erwägen, den FBI-Direktor nach der Wahl zu entlassen: WaPo Obama setzt sich für Biden am Obersten Gerichtshof von Florida ein und setzt das Wahlverbot am Straßenrand in Alabama MEHR wieder einDas Privatleben steht im Mittelpunkt der Strecke bis zur Wahl.

Eine mit den Plänen vertraute Quelle teilte The Hill mit, dass Tony Bobulinski, ein ehemaliger Geheimdienstoffizier der Armee, der behauptet, das Auslandsgeschäftsportfolio der Bidens auf einmal verwaltet zu haben, der Gast des Präsidenten bei der Debatte in Nashville sein wird.

Die Trump-Kampagne und Bobulinskis Anwalt haben keine Bitte um Kommentar zurückgegeben.

Bobulinskis E-Mails waren ein wesentlicher Bestandteil einer kürzlich von der New York Post veröffentlichten Geschichte, in der behauptet wurde, Hunter Biden habe seinen Einfluss genutzt, um einen ukrainischen Geschäftsmann und ein anderes Vorstandsmitglied des Gasunternehmens Burisma mit seinem Vater zu verbinden, als er Vizepräsident war.

Trumps Anwalt Rudy GiulianiRudy GiulianiGiuliani antwortet auf Berichte über die “Borat” -Szene und sagt, er habe sein Hemd “angezogen”. Fort Bragg löscht den Twitter-Account, nachdem er Hacker Biden explizite Tweets zugeschrieben hat: Johnson sollte sich “schämen”, wenn er vorschlägt, dass die Familie von ihrem Namen MEHR profitiert scheint eine Quelle für die Geschichte gewesen zu sein.

Einige nationale Sicherheitsexperten und Demokraten haben gesagt, dass die Art und Weise, wie diese Geschichte entdeckt wurde – über einen Laptop, den Hunter Biden angeblich in einer Reparaturwerkstatt abgegeben und nie abgeholt hat – die Merkmale einer russischen Desinformationskampagne aufweist.

In einer Telefonkonferenz mit Reportern sagte Biden-Kampagnenmanagerin Kate Bedingfield, dass Trump “die russische Desinformation verstärken” würde, wenn er sie zur Sprache bringt.

“Wenn wir heute Abend von Donald Trump diese Angriffe auf die Familie von Vizepräsident Biden sehen, müssen wir sehr, sehr klar sein, dass das, was er hier tut, die Desinformation Russlands verstärkt”, sagte Bedingfield.

„Die Washington Post berichtet, dass Donald Trump selbst über Rudy Giuliani informiert wurde, der ein Ziel des russischen Geheimdienstes war. Sie haben Rudy Giuliani selbst gesagt, dass es eine 50: 50-Chance gibt, dass er sich mit dem russischen Geheimdienst in dieser Geschichte beschäftigt “, sagte sie.” Sie haben auch 50 unparteiische Geheimdienst- und Sicherheitsbeamte einen Brief unterschreiben lassen, der besagt, dass dies alles ein klassisches Kennzeichen der russischen Desinformation ist. Ich möchte nur klarstellen, dass er das tun wird, wenn wir das heute Abend von Donald Trump hören. “

Trump hat kontroverse Persönlichkeiten zu früheren Debatten eingeladen, um seine Gegner zu rasseln und auf Vorwürfe gegen sie aufmerksam zu machen.

2016 lud Trump Frauen, die den ehemaligen Präsidenten Clinton des sexuellen Fehlverhaltens beschuldigt hatten, zu einer Debatte gegen die damals demokratische Kandidatin ein Hillary ClintonHillary Diane Rodham Clinton Richter entscheidet, Russland-Untersuchungsdokumente über Trump-Tweets nicht freizugeben Trump und Berater erwägen, den FBI-Direktor nach der Wahl zu entlassen: WaPo Obama, um für Biden in Florida MEHR zu werben.

Die Medien berichteten vorsichtig über Bobulinskis Vorwürfe, die von einer großen Nachrichtenorganisation nicht unabhängig überprüft wurden.

In einer E-Mail an Reporter am Mittwochabend sagte Bobulinski, die E-Mails seien echt und er habe den Republikanern im Senatsausschuss für Heimatschutz Dokumente über seine geschäftlichen Angelegenheiten übergeben.

Bobulinski sagte, er habe sein Schweigen gebrochen, weil die Medien ihn als russischen Vermögenswert beschmierten und weil Hunter Biden ihn in einem chinesischen Geschäft mit Millionen von Dollar abgezockt hatte.

“Ich würde die Familie Biden bitten, sich an das amerikanische Volk zu wenden und die Fakten zu skizzieren, damit ich wieder irrelevant werde – und daher bin ich nicht in der Lage, diese Fragen für sie beantworten zu müssen”, schrieb er.

In einem vor der Debatte vereinbarten Anruf mit Reportern hatte die Trump-Kampagne einen ehemaligen Verwaltungsbeamten Richard GrenellRichard GrenellTiffany Trump-Kampagnen beim Trump Pride-Event: “Ich weiß, woran mein Vater glaubt” Polen rückt näher an die USA heran, ein weiterer außenpolitischer Erfolg von Trump am Sonntag zeigt Vorschau: Trump, Top-Republikaner erholen sich von COVID-19; Stimulus Bill bleibt in der Schwebe MEHR ausführlich auf die Vorwürfe gegen die Bidens eingehen. Als Grenell jedoch von einem Reporter darauf gedrängt wurde, wie der Präsident diese Behauptungen während der Debatte verwenden wollte, weigerte er sich zu antworten und grillte die Person stattdessen darüber, ob sie persönlich über den Inhalt von Hunter Bidens Computer geschrieben hatte.

Die Sprecherin der Trump-Kampagne, Ali Pardo, mischte sich später ein und bemerkte, dass die Biden-Kampagne die wichtigsten Facetten der New York Post-Geschichte nicht geleugnet habe ihre Verwaltung. “

Einige Republikaner stellen Trumps Strategie in Frage, Hunter Biden in den letzten Tagen vor den Wahlen in den Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit zu rücken.

Umfragen zeigen, dass die beiden wichtigsten Themen in den Köpfen der Wähler die Wirtschaft und die Coronavirus-Pandemie sind, die im Mittelpunkt der Biden-Kampagne auf der Strecke standen.

„Hunter Biden interessiert niemanden… warum ist das so? [Trump] seine ganze Zeit mit ihm verbringen? ” GOP-Meinungsforscher Frank Luntz sagte diese Woche. „Hunter Biden hilft nicht, Essen auf den Tisch zu legen. Hunter Biden hilft niemandem, einen Job zu finden. Hunter Biden bietet keine Gesundheitsversorgung oder löst COVID. Und Donald Trump verbringt seine ganze Zeit damit, sich darauf zu konzentrieren, und niemand kümmert sich darum. “

Brett Samuels trug dazu bei.

.

Previous

Kanada kann trotz des Schreiens Geschäfte mit China machen

Die ländlichen Gebiete von North Dakota sind laut Bundesstaat am stärksten von COVID-19 betroffen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.