Trump startet massiven Plan zur Rettung der US-Wirtschaft

| |

Seine Regierung bereitet die Ankündigung eines Hilfspakets für Unternehmen und Haushalte vor, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind und zwischen 850 und 1000 Milliarden US-Dollar liegen.

Donald Trump während seines täglichen Briefings über das Coronavirus am Dienstag im Weißen Haus.
Donald Trump während seines täglichen Briefings über das Coronavirus am Dienstag im Weißen Haus. JONATHAN ERNST / REUTERS

Nachdem die Federal Reserve den größten Teil ihrer Munition ausgegeben hat, um den Schock der Rezession abzufedern, wenden sich die amerikanischen Unternehmen nun dem Weißen Haus und dem Kongress zu. Sie erwarten erhebliche direkte und indirekte Hilfe.

Larry Kudlow, Wirtschaftsberater von Präsident Trump, sagt, die Regierung arbeite an einem Stabilisierungsplan in Höhe von 850 Milliarden US-Dollar. Ein großer Teil würde aus Beihilfen für Unternehmen und der andere Teil aus vorübergehenden Steuererleichterungen bestehen. 50 Milliarden US-Dollar würden direkt an die Luftfahrtindustrie gehen, die schwer getroffen wurde.

Überflutung der Wirtschaft mit Bargeld

Präsident Trump möchte die Wirtschaft mit Liquidität überfluten. Ein schneller und einfacher Weg, dies zu tun, wäre die Aussetzung der obligatorischen automatischen Abzüge von den Löhnen für Sozialversicherungsbeiträge. Eine andere Möglichkeit wäre, wie im Jahr 2009, dass das Finanzministerium Schecks an die Amerikaner sendet, um mehr auszugeben. Der Finanzminister Steven Mnuchin manövriert im Wahlkampf zu diesem heißen und heiklen Thema. Er unterhält herzliche Beziehungen zu den demokratischen Führern des Kongresses, die es nicht länger ertragen können, im selben Raum wie Präsident Trump zu sein.

Die US-Handelskammer unterstützt die Idee, die obligatorischen Lohnsteuern für die Monate März, April und Mai auszusetzen. In einem Brief an Präsident Trump und die Führer des Kongresses gibt der Chef der Kammer an, dass diese Abzüge, die den allgemeinen Pensionsplan und die Krankenversicherung der Rentner finanzieren, durchschnittlich 15% der Kosten eines Arbeitnehmers ausmachen.

.

Previous

Der beste Spieler der Welt, Pieter-Steph Du Toit, hätte sich fast das Bein amputieren lassen

Schlacht um die Vertreibung von Journalisten aus China und den USA

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.