Home Wirtschaft Trump unterzeichnet massives Konjunkturpaket für den Kongress

Trump unterzeichnet massives Konjunkturpaket für den Kongress

Nach Tagen atemloser Verhandlungen zwischen Republikanern und Demokraten hat Donald Trump am Freitag endlich einen historischen Wiederauffüllungsplan veröffentlicht. Der Plan muss versuchen, einen Einbruch der US-Wirtschaft in eine dauerhafte Rezession unter den Auswirkungen der Pandemie des neuen Coronavirus zu vermeiden.

“”Wir wurden vom unsichtbaren Feind getroffen und wir wurden hart getroffenSagte Donald Trump bei einer Unterzeichnungszeremonie im Oval Office. Mit 2,2 Billionen US-Dollar ist es das größte Maßnahmenpaket, das jemals in den USA verabschiedet wurde. Mieter des Weißen Hauses prognostiziert erneut wirtschaftliche Erholung “spektakulärVon der größten Volkswirtschaft der Welt, wenn der Kampf gegen das Virus gewonnen wurde.

100 Milliarden für Krankenhäuser

Die USA sind heute das weltweit größte Land in Bezug auf die Anzahl der offiziell gemeldeten Coronavirus-Fälle (über 97.000) und haben am Freitag einen neuen dunklen Rekord aufgestellt. 345 Menschen wurden in nur 24 Stunden getötet. Und die Weltgesundheitsorganisation befürchtet, dass das Land und seine fast 330 Millionen Einwohner das nächste Epizentrum der Pandemie werden könnten. “”Unsere Nation steht vor einem wirtschaftlichen und gesundheitlichen Notfall von historischem Ausmaß“Erklärte die demokratische Präsidentin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, kurz vor der Annahme dieses Plans durch den Kongress.

Der Plan sieht vor, dass viele Amerikaner einen Scheck über 1.200 US-Dollar erhalten, fast 400 Milliarden US-Dollar für kleine Unternehmen und 500 Milliarden US-Dollar für große Unternehmen, die von überwacht werden ein Controller allgemein. Darüber hinaus werden rund 100 Milliarden US-Dollar für Krankenhäuser und 30 Milliarden US-Dollar für die Finanzierung der Forschung zu Covid-19-Impfstoffen und -Behandlungen bereitgestellt. Ein Umschlag von 25 Milliarden ist auch für Fluggesellschaften vorgesehen, die von Darlehen und Darlehensgarantien in Höhe von mehr als 25 Milliarden Dollar profitieren werden.

Während bereits vier Kongressmitglieder an Covid-19 leiden und ein Dutzend freiwillig isoliert sind, war die Abstimmung für diesen historischen Plan im Haus mit demokratischer Mehrheit von mehreren Wendungen geprägt. Viele gewählte Beamte aus allen Teilen der Vereinigten Staaten waren speziell nach Washington zurückgekehrt, um über diese Maßnahmen abzustimmen, die bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vom Senat einstimmig angenommen worden waren (96: 0).

Auf dem Weg zu einem vierten Plan?

Nancy Pelosi hatte zunächst versucht, nur eine kleine Anzahl von Parlamentariern einzubeziehen, und sich für eine rasche Annahme dieses Textes durch mündliche Abstimmung ausgesprochen, als die gewählten Beamten “Ja” oder “Nein” riefen. Diese Art der Abstimmung hebt sich auf ‘Verpflichtung, eine Mindestanzahl von Mitgliedern der Kammer im Halbkreis zu haben (oder “Quorum”, hier festgesetzt auf 216). In dem Wissen, dass ein gewählter Republikaner, der Libertäre Thomas Massie, dieses Quorum und eine klassische Abstimmung zu fordern drohte, hatten viele Parlamentarier die Reise angetreten, viele bedauerten das Risiko einer Ansteckung, die sie indirekt dazu veranlasste, letztere zu rennen.

In einem seltenen Konsens schlossen sich die meisten anwesenden Demokraten und Republikaner schließlich zusammen, um seinen Antrag abzulehnen, was die Annahme des Wiederauffüllungsplans durch mündliche Abstimmung beschleunigte. Um die Sicherheitsabstände einzuhalten, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, saßen die Parlamentarier sogar in den Besuchergalerien mit Blick auf das Halbrad ausnahmsweise.

Es ist das dritte Mal in weniger als einem Monat, dass der US-Kongress exponentiell zunehmende Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie ergriffen hat. Am 5. März gaben die Parlamentarier dringend 8,3 Milliarden US-Dollar frei, um den Kampf gegen das Coronavirus zu finanzieren. Am 18. März genehmigten sie dann einen großen Sozialhilfeplan in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar. Ein vierter Plan ist am Horizont, sagte Nancy Pelosi. “”Wir wissen, dass dies nicht unsere letzte Maßnahme sein kann“Sagte sie am Freitag. “”Wir müssen mehr für unser medizinisches Personal tunUnd lokale Regierungen.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Paris schafft 650 Kilometer Post-Lockdown-Radwege

Pop-up "Corona Cycleway" auf der Avenue Leclerc in Paris, vorgestellt vom Verein Paris en Selle. Sattel...

Ich habe die Hölle von The Last of Us Teil 2 verwöhnt, und es hat mich dazu gebracht, es zu lieben

Der Letzte von uns Teil 2 Vor seiner Veröffentlichung am 19. Juni erlitt es ein massives Leck. Viele Details über die Wendungen...

DOH: Nicht genügend Beweise Covid-19 ist in der Luft

Es gibt immer noch keine endgültigen Beweise dafür, dass sich Covid-19 in der Luft ausbreitet, sagte ein Beamter des Gesundheitsministeriums (DOH).Die Gesundheitsstaatssekretärin Maria Rosario...

Die USA sind “noch knietief in der ersten Welle” des Coronavirus, warnt Fauci – live | US-Nachrichten

Anthony Fauci, der führende Experte für öffentliche Gesundheit in der Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses, hat nicht nur gewarnt, dass die USA in der...

Recent Comments