Home Technik Trumps Twitter-Sturm könnte Social Media einweichen

Trumps Twitter-Sturm könnte Social Media einweichen

Präsident Trump ist es vielleicht nicht gelungen, die sozialen Medien, wie wir sie kennen, zu beenden, aber er kann sicherlich auf die jüngste sozial entfernte Parade des Sektors regnen.

Die Nutzung sozialer Medien hat infolge des neuartigen Coronavirus stark zugenommen, und die Benutzer sind verzweifelt nach Nachrichten und Gesprächen. Die Pandemie hat auch die langjährigen Forderungen nach den beiden größten Akteuren der Branche, Fehlinformationen auf ihren Plattformen zu verhindern, dringend gemacht. Hier scheinen Facebook und Twitter in einem Catch-22 gefangen zu sein: verdammt, wenn sie es tun, verdammt, wenn sie es nicht tun.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Sommerstatement: Die britische Covid-19-Wirtschaftskrise in fünf Schlüsseldiagrammen | Unternehmen

Rishi Sunak bereitet sich darauf vor, seine Steuer- und Ausgabenaktualisierung am Mittwoch vor dem Hintergrund einer tiefen Rezession und der Gefahr eines starken Anstiegs...

China droht Australien damit, flüchtenden Bürgern aus Hongkong zu helfen

China hat gewarnt, dass die australische Wirtschaft eine „bittere Pille zum Schlucken“ haben wird, wenn Canberra den flüchtenden Bürgern von Hongkong erlaubt, sich hier...

Wissenschaftler warnen vor einer möglichen Welle von COVID-gebundenen Hirnschäden

LONDON (Reuters) - Wissenschaftler warnten am Mittwoch vor einer möglichen Welle von Hirnschäden im Zusammenhang mit Coronaviren, da neue Erkenntnisse darauf hindeuten, dass COVID-19...

Recent Comments