Tuchel "spielt gerne zu Hause" im Viertelfinale – Fil Info – Coupe de la Ligue

| |

Thomas Tuchel (Trainer von Paris SG, der sich nach dem 4: 1-Sieg in Le Mans für das Viertelfinale des Coupe de la Ligue qualifiziert hat): "Ich denke, es war nur ein Match, um zu gewinnen. Ich werde nicht zu kritisch mit dem Team umgehen. Wir sind immer anspruchsvoll, aber mit der Kombination von Boden und Ball fällt es uns schwerer, präzise zu spielen, zu beschleunigen. Wir haben auch mit Spielern gespielt, denen der Rhythmus fehlte. Ich habe nicht zu viel von meinem Team erwartet. Wir hätten mehr Tore schießen können. Es war ein etwas schwieriges, geschlossenes Spiel, aber kein Problem. Wir freuen uns. Keine Verletzungen, jetzt ist die Zeit, Amiens vorzubereiten (Samstag in L1). (Gegen Saint-Etienne im Viertel) Für mich ist es das Beste, zu Hause zu spielen. Wir sind zu Hause sehr stark. Es ist auch auf organisatorischer Ebene gut, denn wir haben im Januar viele Spiele und Flüge. Es passiert sehr schnell nach den Ferien. Es ist die Herausforderung, sich fertig zu machen. “

. (tagsToTranslate) Liga 1 (t) Liga 2 (t) Premier League (t) Calcio (t) Liga (t) Bundesliga (t) Champions League (t) Champions League (t) Europa League (t) Euro (t ) Weltmeisterschaft (t) Konföderationen Cup (t) Ball d

Previous

Le Mans-PSG: die Bewertungen der Pariser Spieler

Markazi: Swimmer will L.A. einen weiteren Sporttitel bringen.

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.