Twitter setzt Orbans Profil – Last Hour vorübergehend aus

| |

(ANSA) – BRÜSSEL, 30. SEPTEMBER – Polen und Ungarn greifen die Europäische Union rechtsstaatlich an und setzen die Verhandlungen über den Europäischen Haushalts- und Sanierungsfonds in Brand. An dem Tag, an dem die Europäische Kommission zurückkehrt, um Polen und Ungarn wegen der ernsthaften Erosion ihrer demokratischen Systeme zu schlagen. Twitter setzt vorübergehend das Regierungsprofil von Viktor Orban aus, das am Abend reaktiviert wurde. Neun Länder haben, wenn auch aus entgegengesetzten Gründen, gegen den Vorschlag Deutschlands für einen Vermittlungsmechanismus zur Konditionalität der Rechtsstaatlichkeit im Zusammenhang mit dem EU-Haushalt gestimmt, der auch dank Italiens entscheidender Abstimmung nur mit qualifizierter Mehrheit angenommen wurde. (GRIFF).

REPRODUKTION VORBEHALTEN © Copyright ANSA

<![CDATA[]]>


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.