Txarango verschiebt die Clownia aufgrund der „Unsicherheit“ des Augenblicks auf nächstes Jahr

| |

Txarango gab gestern über soziale Medien bekannt, dass er die Ausgabe des Clownia-Festivals, das Ende Juni stattfinden soll, und den Umzug auf das nächste Jahr, insbesondere vom 24. bis 27. Juni, verschieben wird. Die Gruppe erklärt, dass sie die Entscheidung „nach der Bekanntgabe des Eskalationsplans der spanischen Regierung und seiner mangelnden Konkretion getroffen hat, mit der ungewissen Zukunft, dass dies mittelfristig für die mögliche Realisierung von Konzerten und Festivals bedeutet“. Er berichtet auch, dass die gekauften Tickets für die Ausgabe des nächsten Jahres verwendet werden, obwohl es auch die Möglichkeit gibt, eine Rückerstattung zu beantragen. „Wir gewinnen wieder die volle Freude, die wir bald wieder annehmen werden, pass auf dich auf“, sagt die Gruppe und kündigt an, dass die nächste Ausgabe die „speziellste und hellste“ sein wird.

Die achte Ausgabe sollte vom 25. bis 28. Juni in Sant Joan de les Abadesses stattfinden. Im Dezember letzten Jahres und in nur vier Tagen waren alle Tickets für diese Ausgabe der Veranstaltung ausverkauft. Clownia ist das Festival, das von der Gruppe ins Leben gerufen und organisiert wurde. In diesem Jahr wollten sie dort auftreten, um sich auch von ihrem Zuhause zu verabschieden.

Der Abschied muss warten

Das Lineup gab gestern auch bekannt, dass es die Abschiedstour absagt Der große Zirkus und dass er studiert, wie man es konvertiert. Die Gruppe sagte, die COVID-19-Krise habe alle ihre Pläne „in die Luft gesprengt“. Txarango gibt das an Der große Zirkus Es ist „eine sehr komplexe Tour mit vielen Besonderheiten, die es praktisch unmöglich machen, sich rechtzeitig zu bewegen.“ Er sagt jedoch, dass sie „voll und ganz entschlossen sind, neue Konzerte zu planen, um alle willkommen zu heißen, die ihre Tickets haben, und natürlich das Geld an alle zurückzugeben, die es wollen oder nicht zu diesen neuen Konzerten kommen können“. .

„Wir haben die ganze Energie unseres Lebens in das Projekt einer so besonderen wie komplexen Tour gesteckt, die seit mehr als einem Jahr komplex ist“, sagt die Gruppe, die auch kritisiert, dass die Institutionen keine konkreten Maßnahmen für die Welt ergriffen haben Der Musik.“ leben und wir haben keinen Horizont, an den wir uns halten können ».

Die Tournee, mit der sich die Gruppe von der Öffentlichkeit verabschieden wollte, sollte am 12. Juni in Vic beginnen und bis Mai nächsten Jahres dauern, als geplant war, ein Konzert an einem noch nicht bekannt gegebenen Ort anzubieten. Die Tour sollte am 11. und 12. Juli in Sant Feliu de Guíxols, am 13. und 14. November in Olot und am 26. und 27. Februar 2021 in Girona stattfinden.

Was nicht verschoben wird, ist die Veröffentlichung seiner vierten Studioarbeit, die am 19. Juni veröffentlicht wird und nur drei Jahre später erscheint Das Herz der Erde (2017).

.

Previous

Radius Health Inc. (RDUS) fällt am 13. Mai um 5,64%

Wissenschaftler warnen vor der Gefahr der Übertragung von Coronaviren, wenn sie in geschlossenen Räumen sprechen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.