Überschwemmungen könnten zu landesweiten Engpässen führen, wenn die Luftwaffe in British Columbia stationiert wird – live

| |

Es mag im Vergleich zu den verursachten Verwüstungen trivial erscheinen, aber Reuters berichtet, dass die Überschwemmungen die USA könnten dieses Jahr unter einer Weihnachtsbaumknappheit leiden.

Kanada ist der weltweit größte Exporteur von natürlichen Weihnachtsbäumen und exportiert jährlich etwa 2,3 Millionen Bäume, von denen etwa 97 % in die USA gehen.

Obwohl British Columbia keine geschnittenen Weihnachtsbäume exportiert, ist es ein bedeutender inländischer Lieferant. Das bedeutet, dass Engpässe in dieser Provinz durch Lieferungen von anderswo ausgeglichen werden müssen, sodass weniger kanadische Bäume für den Export übrig bleiben, berichtet Reuters.

„Wir können sie nicht versenden, weil alle Straßen gesperrt sind“, sagt Arthur Loewen, dessen Baumfarm in Chilliwack, östlich von Vancouver, überschwemmt ist. „Wir sind im Grunde geschlossen, bis das Wasser zurückgeht.“

Bäume, die bereits für Großhandelskäufer geschnitten und verpackt wurden, werden auf Holzpaletten gestapelt, umgeben von Wasser, er sagte. Seine Selbstbedienungsfelder, auf denen die Menschen ihre eigenen Weihnachtsbäume auswählen und fällen, sind zu 75 % überflutet.

Loewen sagte, dass jüngere Bäume beschädigt werden könnten, wenn das Wasser nicht innerhalb einer Woche nachlässt, was die zukünftige Versorgung beeinträchtigen könnte.

Previous

Schlafwelt

Wie rhipe seine IT-Workflows vereinfacht hat und wie Sie es auch können

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.