Um den Opfern von Bränden in Australien zu helfen, engagiert sich der australische Sport

| |

Nick Kyrgios spielt den neuen ATP-Pokal in Australien mit einer schwarzen Armbinde, um den Opfern der Brände zu gedenken.
Nick Kyrgios spielt den neuen ATP-Pokal in Australien mit einer schwarzen Armbinde, um den Opfern der Brände zu gedenken. TRACEY NAHE / REUTERS

"Es ist wichtiger als Tennis! " Nick Kyrgios macht oft Schlagzeilen. Aber der australische Tennisspieler war am Freitag, dem 3. Januar, nicht durch ein Blutvergießen oder einen wunderlichen Schlag aufgefallen. Sichtbar markiert, die no World 30 nutzte ein Postmatch-Interview beim neuen ATP-Pokal, der auf dem Festland stattfindet, um Gleichaltrige zu mobilisieren, um Spenden für die Opfer der verheerenden Brände in Australien zu sammeln. Jedes Jahr beginnt die Tenniswelt im Süden des Landes, und Kyrgios hat eine Unterstützungsbewegung unter den Akteuren des gelben Balls ins Leben gerufen.

Nachdem der australische Tennisverband Tennis Australia auf Twitter angerufen hatte, um vor den Australian Open (die vom 20. Januar bis 2. Februar stattfinden werden) ein Ausstellungsturnier auszurichten, dessen Gewinne den Opfern gespendet würden Kyrgios hat zugesagt, 200 australische Dollar (125 Euro) für jeden Gewinn zu zahlen, den er in der australischen Saison erzielt, die bis Mitte Februar andauert.

Aus diesem Grund ließ der australische Nationalspieler den Deutschen Jan-Lennard Struff mit Leichtigkeit fallen und unterzeichnete im Verlauf des Spiels 20 Asse, gefolgt von seinem Landsmann Alex De Minaur (18)e world und ein weiterer großer Server der Rennstrecke versprachen, dasselbe zu Gunsten der Opfer der Brände zu tun, die ihr Land für mehrere Wochen verwüsten.

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch Brände in Australien: Situation könnte "Monate" dauern

Versprich mir zu helfen, von Cricket bis Basketball

Die Initiative von Nick Kyrgios löste einen Strom von Unterstützung aus der australischen Sportwelt aus. Zunächst auf der Tennisseite von ATP-Cup-Chef Tom Larner. Neues Mannschaftsturnier, an dem seit Freitag 24 Nationalmannschaften in Brisbane, Perth und Sydney teilnehmen – und der Teilnehmer im neuen Format des Davis Cups deklariert wurde – ab dem 12. Januar) würde australische Unterstützung in Höhe von 100 USD generieren. Laut Tennisfachleuten scheint die Anzahl der 1.500 Gewinnerdienste einigermaßen erreichbar zu sein, was einer Spendenaktion von rund 95.000 Euro entspricht.

Dabei kündigte der Leiter der Australischen Föderation die Organisation von an"Eine Reihe von Spendenaktionen und Unterstützungsaktionen"während der australischen Saison. Und von Cricket bis Basketball haben viele Athleten ihre finanzielle Unterstützung zugesagt. Seit Beginn der Brandsaison Anfang September sind in Australien mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen, und Tausende weitere mussten aufgrund der steigenden Flammen ihre Häuser verlassen.

Nick Kyrgios, der oft wegen seiner Lässigkeit, seines starken Charakters oder seiner lauten Ausflüge kritisiert wird, wird dafür gelobt, dass er die Bewegung ins Leben gerufen hat. "Das Lob interessiert mich nichtsagte der Australier nach seinem Match. Wir haben die Fähigkeit, etwas zu tun und Menschen zuzuhören. Meine Heimatstadt Canberra leidet derzeit unter der giftigsten Luft der Welt. Ich bin mir nicht sicher, wie wir das umsetzen sollen, aber wir mussten etwas tun. "

Artikel für unsere Abonnenten reserviert Lesen Sie auch Australische Brände "beispielloses Drama" für Flora und Fauna

Previous

Lebhafte Debatte über das Verbot von Feuerwerkskörpern in den Niederlanden nach einem tödlichen neuen Jahr

Galette des rois: Degrenne House stellt Bohnen für Conticini-Gebäck her

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.