Uncategorized

1:40

“Schlafendes Butt-Syndrom” ist real, und hier ist, wie man es bekämpft

Dieser Personal Trainer hat ein klares Motto: Runter von deinem Arsch! Doug Sklar, Inhaber von PhilanthroFit, besuchte die New York Post, um seine Routine für die Ausübung der Arbeit zu teilen. Sein einzigartiges Regime beinhaltet Kreuzheben mit viel Papier auf Ihrem Schreibtisch.

2:11

Diese pinkbesessene Lady will in der Farbe “ertrinken”

Kätzchen Kay Sera ist die Pink Lady von Hollywood. Seit ihrem 20. Lebensjahr ist sie von Kopf bis Fuß in der Girly-Farbe gekleidet. Jetzt ist alles, was sie besitzt, ein Hauch von Rosa, von ihrer Couch bis zu ihrem Kühlschrank. Sogar das Fell ihres kleinen Hundes wurde eingefärbt, um zu Kitten Kay Seras Leben zu passen. “Wenn du es einfarbig hältst, kannst du nichts falsch machen, oder?” Jubelte einer ihrer Nachbarn in Hollywood. “Yaaas!” Dokumentarfilm von Fanny Texier.

2:20

Feiern Sie Thanksgiving mit diesen tanzenden Omas

Bei der Macy’s Thanksgiving Day Parade 2014 hat ein Tanzteam von älteren Damen die Show absolut gestohlen. Treffen Sie die Red Hot Mamas, eine exzentrische und starke Gruppe von Frauen aus Coeur d’Alene, Idaho, deren Ziel die “Steigerung des Lächerlichen” ist.

2:13

Hol dir eine Augenuntersuchung, während Clowns dich anstarren

Dr. Mark Leitman ist ein Augenarzt mit einem auffälligen Büro. In seinen 42 Jahren in der Praxis hat der verrückte Doc Tchotchkes von Flohmärkten und darüber hinaus gesammelt und jede Oberfläche seines Warteraums mit kleinen Schätzen gefüllt. Seine Lieblings-Sammlerstücke sind Clowns, Edelsteine, Muscheln und zuletzt Monster High Puppen. “Ich freue mich immer auf die Arbeit”, sagte Leitman der Post. “Sehr oft ist Montag der beste Tag, weil ich die Objekte, die ich über das Wochenende gefunden habe, einbringe.”

2:49

Frau, die behauptet, Krebs zu heilen, berechnet $ 180 für 90 Minuten

Diese Frau sagt, dass sie nach einer außerkörperlichen Erfahrung 1994 das Licht Gottes gesehen hat. “Als ich zurückkam, wurde mir die Fähigkeit gegeben, Menschen Wunder zu heilen”, verkündet Donna McGrath, alias der Gottflüsterer. Die New Jersey-Mystikerin sagt, dass sie in den letzten zwei Jahrzehnten 40.000 Menschen geheilt hat. Die Post setzte sich mit mindestens zwei Klienten zusammen, deren Krebs nach einer Verabredung mit Donna “verschwand”, was bedeutet, dass sie in “Engelssprache” sprach. Während sie eine Heilungsrate von 90 Prozent pries, wurde der Gottflüsterer auf die Probe gestellt. Eine Sitzung mit dem New York Post-Internisten Nelson Cruz-Oyola konnte ihn nicht von seinen chronischen Knieschmerzen heilen. Ihre “Energiesitzungen”, die eine monatelange Warteliste haben, kosteten 180 Minuten für 90 Minuten.

3:06

Designer sammelt Schädel und Insekten von Friedhöfen, um große Kleider zu machen

Ashley Rose hat keine Angst um Friedhöfe. Tatsächlich wühlt die 29-jährige Modedesignerin aus Watertown, Massachusetts, auf Friedhöfen gruselige Materialien. Ihre Couture-Stücke, die von 300 bis 3.000 Dollar reichen, haben Hirschschädel, Antilopenschädel, Insekten, Haare und Rinde verwendet. “Ich liebe Bellen”, sagte sie der Post. “Der einzige Nachteil der Rinde ist manchmal, dass es noch lebende Dinge darin gibt. Also wenn du Angst vor Spinnen hast, benutze keine Rinde. ”

3:35

Die wahre Inspiration für “Fremde Dinge” ist eine geheime Basis in Montauk

Netflix Hit-Science-Fiction-Serie hieß ursprünglich “Project Montauk” nach der verdeckten Regierungsoperation auf Long Island, die angeblich Ausreißer von Kindern als menschliche Testpersonen verwendet. Gedankenkontrolle und Zeitreisen waren nur zwei der Gerüchte, die angeblich unter der Montauk-Projekt Regenschirm. “Nach dem Zweiten Weltkrieg rekrutierten die USA Nazi-Wissenschaftler und nutzten sie für eine Vielzahl von Dingen, um Waffen und Technologie zu entwickeln”, berichtet der Filmemacher Christopher Garetano. Nach Angaben von Personen, die angeblich am Montauk-Projekt beteiligt waren, gingen dieselben Wissenschaftler zu Camp Hero in Montauk, New York, um beängstigende und illegale Experimente durchzuführen.

3:56

Eines der am meisten frequentierten Gefängnisse in Amerika enttäuscht nicht

Eastern State Penitentiary, direkt außerhalb von Philadelphia, Pa., Ist Berichten zufolge einer der am meisten frequentierten Orte in Amerika. Wir folgten einem Geisterjäger um den verlassenen Ort herum, auf der Suche nach Beweisen für paranormale Aktivitäten … und wir hätten es vielleicht gefunden!

1:12

Verabschieden Sie sich von der Privatsphäre mit dieser unheimlichen Gesichtserkennungs-App

Dank einer neuen russischen App namens FindFace ist die Technologie der Gesichtserkennung nun für jeden zugänglich. Die mobile App ermöglicht Mobiltelefonnutzern, Fremde zu identifizieren, denen sie auf der Straße begegnen, indem sie ein Foto machen und es auf die Website hochladen. “Es verletzt nicht die Gesetze der Privatsphäre”, behauptet ein FindFace-Sprecher. “Es signalisiert einen neuen Schritt in Bezug auf die Online-Privatsphäre.”

2:45 Uhr

Nennen Sie dieses “Roadkill-Fell” nicht

Dieser Massachusetts-Designer verwandelt Waschbären, Füchse und Opossums in Mode. “Während man ein Wort wie” roadkill “als Clickbait verwenden kann, ist” accidental fell “eine viel schönere Art, über diese Tiere zu sprechen”, sagte Friedenspelz Gründerin Pamela Paquin. Das Ziel ihrer gewissenhaften Firma ist es, das Käfiggeflecht der Welt durch Tiere zu ersetzen, die an natürlichen Ursachen gestorben sind. Paquin-Felle stammen ebenfalls von Ziegen, Kojoten und Bären und werden für bis zu 2.500 US-Dollar pro Stück verkauft.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.