United-Spieler haben den taktischen Plan verworfen, entschuldigt sich ten Hag

Manchester-United-Trainer Erik ten Hag entschuldigte sich bei den Fans des Klubs für die schlechte Leistung seines Teams ihre 0:4-Niederlage gegen Brentford am Samstag (13. August)in der behauptet wird, die Spieler hätten die Pläne vor dem Spiel in den „Papierkorb“ gelegt.

United, der 20-fache englische Meister, steht zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder am Ende der Premier League-Tabelle, nachdem ten Hag nach der Niederlage gegen Brighton in der vergangenen Woche mit zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen in seine erste Saison als Verantwortlicher gestartet war.

„Brentford war hungriger“, sagte der Niederländer gegenüber Reportern. “Wir haben Tore durch individuelle Fehler kassiert. Man kann keinen taktischen Plan haben und ihn dann in die Tonne werfen.”

United gewann den Premier League-Titel zuletzt vor neun Jahren in Alex Fergusons letzter Saison als Trainer, und der Klub scheint weiter denn je davon entfernt zu sein, wieder zu seiner Position in der englischen Fußballelite zurückzukehren.

Brentford hatte das Spiel lange vor der Halbzeit ausgesät, als Josh Dasilva, Mathias Jensen, Ben Mee und Bryan Mbuemo bis zur 35. Minute alle für die Mannschaft von Thomas Frank trafen.

“Es ist schwierig für mich”, sagte Ten Hag. “Es ist immer eine Überraschung, wenn man so ein Spiel startet.

“Nach 35 Minuten haben wir vier Gegentore kassiert. Das ist nicht möglich. Die Mannschaft muss die Verantwortung übernehmen, es tut mir wirklich leid für die Fans, die alles getan haben, um uns zu unterstützen, wir haben sie im Stich gelassen.”

Der ehemalige Trainer von Ajax Amsterdam übernahm die Verantwortung für die Niederlage, forderte seine Spieler aber auch auf, mehr Selbstvertrauen zu zeigen und geschlossener aufzutreten.

“Sie sind gute Spieler und müssen auf dem Platz Verantwortung übernehmen, als Mannschaft und als Einzelne, und das haben wir nicht getan”, sagte er.

„Ich habe sie gebeten, mit Überzeugung zu spielen und Verantwortung für ihre Leistung zu übernehmen, und das haben sie nicht getan.

„Nur wenn wir zusammenhalten und hart arbeiten, werden wir das überwinden. Du musst für dich und die Mannschaft auf den Platz glauben.

„Verstehen Sie mich nicht falsch, der Manager ist auch verantwortlich, er hat die Hauptverantwortung, und das übernehme ich. Und ich werde daran arbeiten. Ich muss ihnen Glauben geben, aber sie müssen es selbst geben.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.