UNO bricht am Montag den Unterricht ab, nachdem der Campus bedroht wurde

| |

(Foto der Universität von New Orleans)

Die Universität von New Orleans wird am Montag geschlossen, da die Abteilung für öffentliche Sicherheit des Colleges weiterhin eine mögliche Bedrohung für den Campus untersucht, kündigte UNO-Präsident John Nicklow am Sonntag (20. November) in einer E-Mail an die UNO-Gemeinschaft an.

Nicklow sagte, er könne keine weiteren Details über die Bedrohung, die am Freitag (18. November) stattfand, mitteilen, da die Ermittlungen noch andauern.

„Obwohl wir glauben, dass der Campus immer noch nicht unmittelbar bedroht ist, habe ich aus Vorsicht die Entscheidung getroffen, alle Kurse morgen (Montag, 21. November) abzusagen“, erklärte Nicklow. Nur „notwendiges Personal“ wird sich zur Arbeit bei der UNO melden, und alle Campus-Veranstaltungen werden abgesagt.

Die Abteilung für öffentliche Sicherheit der UNO arbeitet bei der Untersuchung mit anderen Strafverfolgungsbehörden zusammen. Nicklow bat die Gemeindemitglieder, verdächtige Aktivitäten auf dem Campus der öffentlichen Sicherheit unter 504-280-6666 zu melden.

Kommentare

Kommentare

Previous

Stromverbrauch taucht ein | Norwegens Nachrichten auf Englisch — www.newsinenglish.no

MIXOLOGY CONDIMENT DISPLAY(3) 16OZ GLASS MIT RECT S/S BASE

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.